Startseite
Bowling -NEWSARCHIV- Bild einer Bowlingszene
25.06.2018
Wir haben aus organisatorischen Gründen die Bowling-Anlage gewechselt.
Ab sofort spielen wir auf der CITY-BOWLING-ANLAGE
HASENHEIDE (Herrmannplatz).
Z.Z.ist Traning angesagt. Immer Mittwochs ab 17.oo Uhr bis ca. 20.oo Uhr. Wer lust hat, nette Leute kennenzulernen, zu spielen oder auch nur zu quatschen, ist herzlich willkommen.
18.05.2018
1. Mannschaft landet auf Platz 3 in der 2. Klasse, 2. und 3. Mannschaft sammlen noch kräftig Punkte
Abschluss-Tabelle 2. Klasse
----------------------------

1. BA Steglitz 1 – 180 Punkte – Schnitt 172,8
2. FA Tempelhof 7 – 153 Punkte – Schnitt 171,0
3. BA Tempelhof 1 – 144 Punkte – Schnitt 166,5
4. SV Senat 2 – 142 Punkte – Schnitt 171,0
5. ADC Krone 2 – 110 Punkte – Schnitt 163,6
6. 1.st.AEB – 109 Punkte – Schnitt 162,7
--------------------------------------------------------------------
7. TK Berlin – 142 Punkte – Schnitt 167,3
8. BSG Kühne – 133 Punkte – Schnitt 163,0
9. Findelkinder – 84 Punkte – Schnitt 150,0
10. SG Stern 66 3 – 81 Punkte – Schnitt 149,2


Abschluss-Tabelle 3. Klasse
----------------------------

1. SG Stern 66 4 – 60 Punkte – Schnitt 151,2
2. BA Steglitz 2 – 56 Punkte – Schnitt 147,2
3. SV Senat 4 – 45 Punkte – Schnitt 149,5
4. BA Tempelhof 2 – 42 Punkte – Schnitt 146,1
5. BA Tempelhof 3 – 36 Punkte – Schnitt 138,5
6. SG Stern 66 5 – 16 Punkte – Schnitt 132,0

letze Spieltage vom 18.04. bis 09.05.2018

SV Senat 2 - BA Tempelhof 1 (4:4 – 2543:2525)
BA Tempelhof 1 – 1.st.AEB (6:2 – 2566:2449)
FA Tempelhof 7 - BA Tempelhof 1 (6:2 – 2613:2580)

BA Tempelhof 2 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2218:1962)
SG Stern 66 5 - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2065:1877)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2320:2127)
BA Tempelhof 2 – SG Stern 66 4 (6:2 – 2326:2215)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 3 (4:4 – 2139:2134)
SV Senat 4 - BA Tempelhof 2 (4:4 – 2441:2361)
BA Tempelhof 3 – SG Stern 66 5 (8:0 – 2385:2046)


NM – 18.05.2018
16.04.2018
21. bis 23./24. Spieltag 21.03-11.04.03.2018
21. Spieltag
BA Tempelhof 1 – 1.st.AEB (8:0 – 2653:2230)
BA Tempelhof 2 –SG Stern 66 4 (8:0 – 2364:2024)
BA Tempelhof 3 – BA Steglitz 2 (8:0 – 2447:2105)

22. Spieltag
FA Tempelhof 7 - BA Tempelhof 1 (6:2 – 2780:2568)
SV Senat 4 - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2269:2134)
BA Tempelhof 3 – SG Stern 66 5 (8:0 – 2364:2091)

23. Spieltag
BA Tempelhof 1 – ADC Krone 2 (6:2 – 2459:2392)

24./23. Spieltag
BA Steglitz 1 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2707:2393)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2316:1972)
BA Tempelhof 3 – SV Senat 4 (4:4 – 2140:2107)


Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. BA Steglitz 1 – 166 Punkte – Schnitt 174,1
2. FA Tempelhof 7 – 133 Punkte – Schnitt 170,7
3. BA Tempelhof 1 – 132 Punkte – Schnitt 166,0
4. SV Senat 2 – 128 Punkte – Schnitt 171,0
5. 1.st.AEB – 105 Punkte – Schnitt 162,2
6. ADC Krone 2 – 102 Punkte – Schnitt 164,3
------------------------------------------------
7. TK Berlin – 128 Punkte – Schnitt 167,9
8. BSG Kühne – 117 Punkte – Schnitt 163,2
9. SG Stern 66 3 – 77 Punkte – Schnitt 149,6
10. Findelkinder – 70 Punkte – Schnitt 150,4

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. SG Stern 66 4 – 78 Punkte – Schnitt 150,6
2. BA Steglitz 2 – 78 Punkte – Schnitt 146,8
3. SV Senat 4 – 73 Punkte – Schnitt 149,6
4. BA Tempelhof 3 – 72 Punkte – Schnitt 142,0
5. BA Tempelhof 2 – 56 Punkte – Schnitt 145,3
6. SG Stern 66 5 – 18 Punkte – Schnitt 133,8

NM – 16.04.2018
16.03.2018
19./20. Spieltag 28.02./07.03. + 14.03.2018
19. Spielatg
BA Steglitz 1 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2885:2711)
BA Tempelhof 3 – BA Tempelhof 2 (8:0 – 2371:2099)

20. Spieltag
BA Tempelhof 1 – SV Senat 2 (8:0 – 2746:2668)
BA Tempelhof 2 – SG Stern 66 5 (6:2 – 2103:1955)
BA Tempelhof 3 – SG Stern 66 4 (8:0 – 2274:0)


Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. BA Steglitz 1 – 138 Punkte – Schnitt 173,7
2. BA Tempelhof 1 – 116 Punkte – Schnitt 165,7
3. FA Tempelhof 7 – 115 Punkte – Schnitt 170,0
4. SV Senat 2 – 110 Punkte – Schnitt 170,5
5. 1.st.AEB – 97 Punkte – Schnitt 163,0
6. ADC Krone 2 – 94 Punkte – Schnitt 165,9
------------------------------------------------
7. TK Berlin – 94 Punkte – Schnitt 166,5
8. BSG Kühne – 91 Punkte – Schnitt 163,6
9. SG Stern 66 3 – 75 Punkte – Schnitt 150,1
10. Findelkinder – 52 Punkte – Schnitt 148,6

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. BA Steglitz 2 – 70 Punkte – Schnitt 147,5
2. SG Stern 66 4 – 62 Punkte – Schnitt 150,9
3. SV Senat 4 – 53 Punkte – Schnitt 149,3
4. BA Tempelhof 3 – 52 Punkte – Schnitt 140,1
5. BA Tempelhof 2 – 48 Punkte – Schnitt 145,5
6. SG Stern 66 5 – 18 Punkte – Schnitt 132,7

NM – 16.03.2018
23.02.2018
18. Spieltag 21.02.2018
Dies ist der 1. Spieltag nach der Aufteilung in 2. Klasse und 3. Klasse.
In der 2. Klasse spielt Platz 1 bis 6 um den Sieg, Platz 7 bis 10 um die Platzierung (Absteiger ist Spinne Zehlendorf aufgrund ihres Rückzuges).

BA Tempelhof 1 – ADC Krone 2 (8:0 – 2731:2569)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (4:4 – 2270:2245)
BA Tempelhof 3 – SV Senat 4 (8:0 – 2493:2415)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. BA Steglitz 1 – 125 Punkte – Schnitt 173,0
3. BA Tempelhof 1 – 108 Punkte – Schnitt 163,9
2. SV Senat 2 – 104 Punkte – Schnitt 170,6
4. FA Tempelhof 7 – 102 Punkte – Schnitt 168,7
5. ADC Krone 2 – 92 Punkte – Schnitt 166,3
6. 1.st.AEB – 92 Punkte – Schnitt 163,2
------------------------------------------------
7. TK Berlin – 94 Punkte – Schnitt 165,5
8. BSG Kühne – 91 Punkte – Schnitt 163,8
9. SG Stern 66 3 – 75 Punkte – Schnitt 149,4
10. Findelkinder – 52 Punkte – Schnitt 148,0

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. SG Stern 66 4 – 60 Punkte – Schnitt 151,2
2. BA Steglitz 2 – 56 Punkte – Schnitt 147,2
3. SV Senat 4 – 45 Punkte – Schnitt 149,5
4. BA Tempelhof 2 – 42 Punkte – Schnitt 146,1
5. BA Tempelhof 3 – 36 Punkte – Schnitt 138,5
6. SG Stern 66 5 – 16 Punkte – Schnitt 132,0

NM – 23.02.2018
12.02.2018
17. Spieltag 07.02.2018

Nach diesem Spieltag erfolgt die Teilung der beiden Klassen, die 1. Mannschaft spielt dann in der oberen Hälfte der 2. Klasse um Platz 1-6, die 2. und 3. Mannschaft spielen in der 3. Klasse. Der nächste Spieltag findet am 21.02.2018 statt.

SV Senat 2 - BA Tempelhof 1 (6:2 – 2710:2631)
BA Steglitz 1 - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2770:2082)
FA Tempelhof 7 – BA Tempelhof 3 (8:0 – 2690:2155)

Tabelle 2./3. Klasse
-----------------

1. BA Steglitz 1 – 116 Punkte – Schnitt 172,3
2. SV Senat 2 – 102 Punkte – Schnitt 170,4
3. BA Tempelhof 1 – 100 Punkte – Schnitt 162,8
4. FA Tempelhof 7 – 96 Punkte – Schnitt 168,3
5. ADC Krone 2 – 92 Punkte – Schnitt 166,0
6. 1.st.AEB – 92 Punkte – Schnitt 163,1
7. Spinne Zehlendorf – 91 Punkte – Schnitt 172,1
8. BSG Kühne – 89 Punkte – Schnitt 164,9
9. TK Berlin – 78 Punkte – Schnitt 164,9
10. SG Stern 66 3 – 69 Punkte – Schnitt 149,5
11. SG Stern 66 4 – 58 Punkte – Schnitt 151,7
12. Findelkinder – 52 Punkte – Schnitt 148,4
13. BA Steglitz 2 – 52 Punkte – Schnitt 147,0
14. SV Senat 4 – 45 Punkte – Schnitt 148,9
15. BA Tempelhof 2 – 38 Punkte – Schnitt 145,2
16. BA Tempelhof 3 – 28 Punkte – Schnitt 136,9
17. SG Stern 66 5 – 10 Punkte – Schnitt 131,0

NM – 12.02.2018
05.02.2018
15. / 16. Spieltag 24. / 31.01.2018
15. Spieltag
BA Tempelhof 1 – SG Stern 66 4 (8:0 – 2448:2260)
Spinne Zehlendorf - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2545:2359)
BSG Kühne – BA Tempelhof 3 (8:0 – 2595:2154)

16. Spieltag
BA Tempelhof 1 – ohne Gegner (8:0 – 2048)
ADC Krone 2 - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2448:2219)
Findelkinder – BA Tempelhof 3 (8:0 – 2477:2075)

Tabelle 2./3. Klasse
-----------------

1. BA Steglitz 1 – 108 Punkte – Schnitt 171,5
2. BA Tempelhof 1 – 98 Punkte – Schnitt 162,0
3. SV Senat 2 – 96 Punkte – Schnitt 169,8
4. ADC Krone 2 – 90 Punkte – Schnitt 166,4
5. Spinne Zehlendorf – 89 Punkte – Schnitt 171,7
6. FA Tempelhof 7 – 88 Punkte – Schnitt 167,6
7. 1.st.AEB – 86 Punkte – Schnitt 163,1
8. BSG Kühne – 83 Punkte – Schnitt 164,6
9. TK Berlin – 78 Punkte – Schnitt 164,3
10. SG Stern 66 3 – 61 Punkte – Schnitt 149,9
11. SG Stern 66 4 – 50 Punkte – Schnitt 151,8
12. BA Steglitz 2 – 50 Punkte – Schnitt 146,4
13. Findelkinder – 46 Punkte – Schnitt 146,5
14. SV Senat 4 – 45 Punkte – Schnitt 149,0
15. BA Tempelhof 2 – 38 Punkte – Schnitt 146,4
16. BA Tempelhof 3 – 28 Punkte – Schnitt 136,5
17. SG Stern 66 5 – 10 Punkte – Schnitt 130,7

NM – 05.02.2018
20.01.2018
12. / 13./ 14. Spieltag 03. /10. / 17.01.2018
12. Spieltag
BA Tempelhof 1 – BSG Kühne (6:2 – 2541:2395)
SG Stern 66 3 - BA Tempelhof 2 (4:4 – 2316:2256)
BA Steglitz 1BA Tempelhof 3 (8:0 – 2492:2082)

13. Spieltag
BA Tempelhof 1 – Findelkinder (8:0 – 2366:2082)
SG Stern 66 5 - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2197:2181)
SV Senat 4 – BA Tempelhof 3 (6:2 – 2279:2132)

14. Spieltag
FA Tempelhof 7 - BA Tempelhof 1 (6:2 – 2730:2598)
BA Tempelhof 2 – BA Tempelhof 3 (4:4 – 2211:2164)

Tabelle 2./3. Klasse
-----------------

1. BA Steglitz 1 – 94 Punkte – Schnitt 169,8
2. SV Senat 2 – 88 Punkte – Schnitt 169,8
3. BA Tempelhof 1 – 82 Punkte – Schnitt 163,7
4. 1.st.AEB – 76 Punkte – Schnitt 161,9
5. BSG Kühne – 75 Punkte – Schnitt 163,1
6. ADC Krone 2 – 74 Punkte – Schnitt 166,3
7. Spinne Zehlendorf – 73 Punkte – Schnitt 170,8
8. FA Tempelhof 7 – 72 Punkte – Schnitt 167,8
9. TK Berlin – 72 Punkte – Schnitt 163,4
10. SG Stern 66 3 – 53 Punkte – Schnitt 148,8
11. SG Stern 66 4 – 50 Punkte – Schnitt 151,9
12. SV Senat 4 – 45 Punkte – Schnitt 148,6
13. BA Steglitz 2 – 40 Punkte – Schnitt 146,1
14. BA Tempelhof 2 – 38 Punkte – Schnitt 145,5
15. Findelkinder – 30 Punkte – Schnitt 144,9
16. BA Tempelhof 3 – 28 Punkte – Schnitt 135,8
17. SG Stern 66 5 – 10 Punkte – Schnitt 129,5

NM – 20.01.2018
21.12.2017
09. / 10./ 11. Spieltag 15.11.2017 / 22.11.2017/ 29.11.2017
09. Spieltag
BA Tempelhof 1 – BA Steglitz 1 (0:8 – 2499:2651)
1.st AEB - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2660:1948)
BA Tempelhof 3 – TK Berlin (0:8 – 2088:2514)

10. Spieltag
BA Tempelhof 1 – SV Senat 4 (8:0 – 2525:2178)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2426:2334)
Spinne Zehlendorf – BA Tempelhof 3 (8:0 – 2196:2105)

11. Spieltag
BA Tempelhof 1 – BA Tempelhof 2 (6:2 – 2461:2237)
BA Tempelhof 3 – ADC Krone 2 (0:8 – 2049:2423)

Die aktuelle Tabelle wurde leider noch nicht erstellt von der Ligenleitung, sie wird nachgereicht.

NM – 21.12.2017
20.01.2018
07. + 08. Spieltag am 01.11.2017 und 08.11.2017
07. Spieltag
BA Tempelhof 1 – Spinne Zehlendorf (8:0 – 2548:2320)
BA Tempelhof 2 – ohne Gegner (8:0 – 2009)
SG Stern 66 3 – BA Tempelhof 3(6:2 – 2196:2105)

08. Spieltag
BA Tempelhof 1 – ADC Krone 2 (6:2 – 2392:2355)
BA Tempelhof 2 – ohne Gegner (8:0 – 2009)
BA Tempelhof 3 - SG Stern 66 5 (8:0 – 2032:1875)

Tabelle 2./3. Klasse
-----------------

1. BA Steglitz 1 – 58 Punkte – Schnitt 170,9
2. BA Tempelhof 1 – 52 Punkte – Schnitt 161,6
3. SV Senat 2 – 50 Punkte – Schnitt 166,7
4. BSG Kühne – 49 Punkte – Schnitt 164,9
5. ADC Krone 2 – 42 Punkte – Schnitt 167,6
6. 1.st.AEB – 42 Punkte – Schnitt 159,7
7. TK Berlin –40 Punkte – Schnitt 162,0
8. SG Stern 66 3 – 35 Punkte – Schnitt 145,7
9. SG Stern 66 4 – 34 Punkte – Schnitt 153,1
10. Spinne Zehlendorf – 29 Punkte – Schnitt 161,0
11. FA Tempelhof 7 – 28 Punkte – Schnitt 164,0
12. SV Senat 4 – 25 Punkte – Schnitt 146,9
13. BA Tempelhof 2 – 24 Punkte – Schnitt 144,8
14. BA Tempelhof 3 – 22 Punkte – Schnitt 133,3
15. BA Steglitz 2 – 20 Punkte – Schnitt 143,7
16. Findelkinder – 18 Punkte – Schnitt 142,0
17. SG Stern 66 5 – 0 Punkte – Schnitt 125,2

NM – 18.11.2017
18.11.2017
03. - 06. Spieltag im Oktober 2017
Team 1
BA Tempelhof 1 – TK Berlin(6:2 – 2452:2443)
BA Tempelhof 1 – SG Stern 3(8:0 – 2326:2122)
BA Tempelhof 1 – SG Stern 5(8:0 – 2547:1974)
BA Tempelhof 1 - BA Tempelhof (8:0 – 2378:1991)

Team 2
BSG Kühne – BA Tempelhof 2(8:0 – 2596:2075)
Findelkinder – BA Tempelhof 2(6:2 – 2226:2073)
BA Tempelhof 2 – FA Tempelhof 7(6:2 – 2317:2282)
SG Stern 66 4 – BA Tempelhof 2(8:0 – 2535:2168)

Team 3
SV Senat 2 – BA Tempelhof 3(8:0 – 2358:1888)
1.st.AEB – BA Tempelhof 3(8:0 – 2537:2079)
BA Steglitz 2 – BA Tempelhof 3(6:2 – 2258:2022)
BA Tempelhof 1 - BA Tempelhof (8:0 – 2378:1991)

NM
18.11.2017
01. + 02. Spieltag im September 2017
Da in diesem Jahr weniger Mannschaften gemedelt wurde, efolgte die Zusammenlegung der beiden Ligen 2. und 3. Klasse.
Nachdem alle Mannschaften gegeneinader gespeilt haben, werden die beiden Klassen geteilt und spielen dann um die Abschlussplatzierungen.

Team 1
1.st.AEB – BA Tempelhof 1(8:0 – 2577:2436)
BA Tempelhof 1 – BA Steglitz 2(8:0 – 2310:1893)

Team 2
BA Tempelhof 2 – SV Senat 4(8:0 – 2347:2266)
TK Berlin – BA Tempelhof 2(8:0 – 2321:2048)

Team 3
SG Stern 66 5 – BA Tempelhof 3(6:2 – 2197:2087)
BA Tempelhof 3 – ohne Gegner (8:0 – 1795)
27.10.2016
Weiterhin neue Mitspieler gesucht
Wir haben 3 Mannschaften im wöchentlichen Spielbetrieb, spielen also jeden Mittwoch ab 17:30 Uhr.
Da nicht immer alle Spieler/innen da sein können, würden wir uns über Verstärkung freuen.

Kommt doch einfach mittwochs ab 17 Uhr vorbei:
Berolina Bowling, Kleiststr. (am Nollendorfplatz)
18.11.2017
28. Spieltag 3. Klasse am 10.05.2017 - Abschkusstabellen
Team 2 siegt mit 8:0 gegen Team 3

Tabelle 2. Klasse (Abschlusstabelle)
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 162 Punkte – Schnitt 175,5
2. ADC Krone 2 – 146 Punkte – Schnitt 174,4
3. BA Steglitz 1 – 140 Punkte – Schnitt 170,3
4. SV Senat 2 – 108 Punkte – Schnitt 160,8
5. BA Tempelhof 1 – 106 Punkte – Schnitt 162,9
6. FA Tempelhof 9 – 92 Punkte – Schnitt 162,1
7. Siemens – 88 Punkte – Schnitt 161,2
8. BSG Kühne – 84 Punkte – Schnitt 162,7
9. SG Stern 66 3 – 68 Punkte – Schnitt 154,2

Tabelle 3. Klasse (Abschlusstabelle)
-----------------
1. 1.st.AEB – 171 Punkte – Schnitt 163,5
2. TK Berlin –160 Punkte – Schnitt 162,5
3. BA Tempelhof 2 – 138 Punkte – Schnitt 154,0
4. SG Stern 66 4 – 134 Punkte – Schnitt 155,0
5. SV Senat 5 – 106 Punkte – Schnitt 150,5
6. BA Steglitz 2 – 101 Punkte – Schnitt 145,2
7. BA Tempelhof 3 – 74 Punkte – Schnitt 142,5
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,9
10.05.2017
26./27. Spieltag am 26.04.2017 und 03.05.2017
Team 1: 6 und 2 Punkte
(die Aschlusstabelle wird erst nach dem 10. Mai veröffentlicht)
Team 2: 0 und 5 Punkte
Team 3: beide Spiele ohne Punkte

27. Spieltag am 03.05.2017
BA Tempelhof 1 – FA Tempelhof (6:2 – 2409:2274)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2389:2193)
SV Senat 5 - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2407:2027)

26. Spieltag am 26.04.2017
Spinne Zehlendorf - BA Tempelhof 1 (6:2 – .:.)
BA Tempelhof 2 - 1.st.AEB (5:3 – 2583:2536)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2331:2037)

Tabelle 2. Klasse (nach dem 26. Spieltag)
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 156 Punkte – Schnitt 175,4
2. ADC Krone 2 – 142 Punkte – Schnitt 174,7
3. BA Steglitz 1 – 132 Punkte – Schnitt 170,2
4. SV Senat 2 – 108 Punkte – Schnitt 160,3
5. BA Tempelhof 1 – 104 Punkte – Schnitt 162,9
6. FA Tempelhof 9 – 90 Punkte – Schnitt 162,0
7. BSG Kühne – 80 Punkte – Schnitt 162,7
8. Siemens – 80 Punkte – Schnitt 161,0
9. SG Stern 66 3 – 62 Punkte – Schnitt 154,7

Tabelle 3. Klasse (27. Spieltag)
-----------------
1. 1.st.AEB – 165 Punkte – Schnitt 163,9
2. TK Berlin –152 Punkte – Schnitt 162,7
3. BA Tempelhof 2 – 130 Punkte – Schnitt 153,8
4. SG Stern 66 4 – 126 Punkte – Schnitt 154,7
5. SV Senat 5 – 106 Punkte – Schnitt 150,6
6. BA Steglitz 2 – 99 Punkte – Schnitt 145,2
7. BA Tempelhof 3 – 74 Punkte – Schnitt 142,8
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,9

NM – 10.05.2017
21.04.2017
25. Spieltag am 19.04.2017
Team 1 siegt, Team 2 spielt unentschieden und Team 3 ohne Punkte gegen den Tabellenführer

BA Tempelhof 1 - BSG Kühne (6:2 – 2616:2528)
BA Tempelhof 2 - BA Steglitz 2 (4:4 – 2432:2383)
1.st.AEB - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2690:2262)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 154 Punkte – Schnitt 175,3
2. ADC Krone 2 – 140 Punkte – Schnitt 175,2
3. BA Steglitz 1 – 126 Punkte – Schnitt 170,0
4. SV Senat 2 – 102 Punkte – Schnitt 159,8
5. BA Tempelhof 1 – 98 Punkte – Schnitt 162,9
6. FA Tempelhof 9 – 88 Punkte – Schnitt 162,4
7. BSG Kühne – 78 Punkte – Schnitt 162,4
8. Siemens – 74 Punkte – Schnitt 161,2
9. SG Stern 66 3 – 54 Punkte – Schnitt 154,6

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 154 Punkte – Schnitt 164,3
2. TK Berlin –144 Punkte – Schnitt 163,0
3. BA Tempelhof 2 – 125 Punkte – Schnitt 153,3
4. SG Stern 66 4 – 110 Punkte – Schnitt 154,8
5. SV Senat 5 – 98 Punkte – Schnitt 150,2
6. BA Steglitz 2 – 83 Punkte – Schnitt 144,0
7. BA Tempelhof 3 – 74 Punkte – Schnitt 143,1
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,7

NM – 21.04.2017
21.04.2017
24. Spieltag am 12.04.2017
Team 1 und ohne Punkte, Team 2 und 3 mit 8 Punkten

Siemens - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2497:2479)
BA Tempelhof 2 - TK Berlin (8:0 – 2575:2470)
BA Tempelhof 3 - SG Stern 66 5 (8:0 – 1971:0)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 146 Punkte – Schnitt 175,1
2. ADC Krone 2 – 132 Punkte – Schnitt 174,6
3. BA Steglitz 1 – 120 Punkte – Schnitt 170,2
4. SV Senat 2 – 94 Punkte – Schnitt 159,1
5. BA Tempelhof 1 – 92 Punkte – Schnitt 162,5
6. FA Tempelhof 9 – 88 Punkte – Schnitt 162,8
7. BSG Kühne – 76 Punkte – Schnitt 162,1
8. Siemens – 72 Punkte – Schnitt 161,2
9. SG Stern 66 3 – 54 Punkte – Schnitt 155,7

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 146 Punkte – Schnitt 163,6
2. TK Berlin –138 Punkte – Schnitt 163,2
3. BA Tempelhof 2 – 121 Punkte – Schnitt 153,0
4. SG Stern 66 4 – 108 Punkte – Schnitt 154,6
5. SV Senat 5 – 90 Punkte – Schnitt 150,3
6. BA Steglitz 2 – 79 Punkte – Schnitt 143,4
7. BA Tempelhof 3 – 74 Punkte – Schnitt 142,8
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,6

NM – 18.04.2017
11.04.2017
23. Spieltag am 05.04.2017
Team 1 und 3 ohne Punkte, Team 2 mit 8 Punkten

Spinne Zehlendorf - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2673:2154)
BA Tempelhof 2 - SG Stern 66 5 (8:0 – 2311:1892)
TK Berlin - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2636:2244)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 140 Punkte – Schnitt 176,7
2. ADC Krone 2 – 124 Punkte – Schnitt 174,8
3. BA Steglitz 1 – 116 Punkte – Schnitt 170,7
4. BA Tempelhof 1 – 92 Punkte – Schnitt 162,3
5. SV Senat 2 – 90 Punkte – Schnitt 158,2
6. FA Tempelhof 9 – 84 Punkte – Schnitt 163,2
7. BSG Kühne – 74 Punkte – Schnitt 161,7
8. Siemens – 64 Punkte – Schnitt 161,1
9. SG Stern 66 3 – 50 Punkte – Schnitt 154,7

Die Mannschaft Purzelbären wurde gestrichen nach Sportordnung, die bereits gespielten Spiele der letzten Runde werden alle 8:0 für die Gegner gewertet und die restlichen Begegnungen ohne Gegner gespielt; Purzelbären ist somit Absteiger.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 138 Punkte – Schnitt 163,3
2. TK Berlin –138 Punkte – Schnitt 163,1
3. BA Tempelhof 2 – 113 Punkte – Schnitt 152,2
4. SG Stern 66 4 – 100 Punkte – Schnitt 154,4
5. SV Senat 5 – 90 Punkte – Schnitt 150,6
6. BA Steglitz 2 – 79 Punkte – Schnitt 143,5
7. BA Tempelhof 3 – 66 Punkte – Schnitt 143,3
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,6

NM – 11.04.2017
31.03.2017
22. Spieltag am 29.03.2017
Team 1 holt alle Punkte, Team 2 6 Punkte und Team 3 geht leer aus

BA Tempelhof 1 – SG Stern 66 3 (8:0 – 2646:2410)
BA Tempelhof 2 - SV Senat 5 (6:2 – 2387:2190)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2485:2007)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 130 Punkte – Schnitt 175,1
2. ADC Krone 2 – 116 Punkte – Schnitt 174,1
3. BA Steglitz 1 – 110 Punkte – Schnitt 170,8
4. Purzelbären – 96 Punkte – Schnitt 173,0
4. SV Senat 2 – 88 Punkte – Schnitt 158,3
6. BA Tempelhof 1 – 84 Punkte – Schnitt 163,2
7. FA Tempelhof 9 – 76 Punkte – Schnitt 163,2
8. BSG Kühne – 74 Punkte – Schnitt 162,4
9. Siemens – 56 Punkte – Schnitt 161,2
10. SG Stern 66 3 – 50 Punkte – Schnitt 154,6

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 132 Punkte – Schnitt 163,5
2. TK Berlin –130 Punkte – Schnitt 162,5
3. BA Tempelhof 2 – 105 Punkte – Schnitt 152,1
4. SG Stern 66 4 – 98 Punkte – Schnitt 154,4
5. SV Senat 5 – 82 Punkte – Schnitt 150,2
6. BA Steglitz 2 – 79 Punkte – Schnitt 144,4
7. BA Tempelhof 3 – 66 Punkte – Schnitt 143,0
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,9

NM –31.03.2017
27.03.2017
21. Spieltag am 22.03.2017
Team 1 holt 2 Punkte, Team 2 stürzt Tabellensieger und Team 3 holt auch 2 Punkte

BA Steglitz 1 - BA Tempelhof 1 (6:2 – 2689:2529)
BA Tempelhof 2 - 1.st.AEB (8:0 – 2205:2116)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2322:2298)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 124 Punkte – Schnitt 175,4
2. ADC Krone 2 – 110 Punkte – Schnitt 173,7
3. BA Steglitz 1 – 102 Punkte – Schnitt 170,4
4. Purzelbären – 96 Punkte – Schnitt 173,0
4. SV Senat 2 – 86 Punkte – Schnitt 158,4
6. BA Tempelhof 1 – 76 Punkte – Schnitt 162,6
7. FA Tempelhof 9 – 74 Punkte – Schnitt 162,5
8. BSG Kühne – 72 Punkte – Schnitt 162,0
9. SG Stern 66 3 – 50 Punkte – Schnitt 160,7
10. Siemens – 50 Punkte – Schnitt 153,3

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin –130 Punkte – Schnitt 162,9
2. 1.st.AEB – 124 Punkte – Schnitt 163,3
3. BA Tempelhof 2 – 99 Punkte – Schnitt 151,7
4. SG Stern 66 4 – 90 Punkte – Schnitt 153,8
5. SV Senat 5 – 80 Punkte – Schnitt 150,5
6. BA Steglitz 2 – 71 Punkte – Schnitt 144,0
7. BA Tempelhof 3 – 66 Punkte – Schnitt 143,5
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 132,1

NM –27.03.2017
21.03.2017
20. Spieltag am 15.03.2017
Team 1 holt alle Punkte, Team 2 siegt über Team 3

BA Tempelhof 1 – SV Senat 2 (8:0 – 2741:2575)
BA Tempelhof 2 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2241:2186)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 120 Punkte – Schnitt 175,1
2. ADC Krone 2 – 106 Punkte – Schnitt 173,1
3. BA Steglitz 1 – 96 Punkte – Schnitt 170,0
4. Purzelbären – 96 Punkte – Schnitt 173,0
4. SV Senat 2 – 84 Punkte – Schnitt 158,1
6. BA Tempelhof 1 – 74 Punkte – Schnitt 162,3
7. FA Tempelhof 9 – 68 Punkte – Schnitt 162,3
8. BSG Kühne – 64 Punkte – Schnitt 162,7
9. SG Stern 66 3 – 46 Punkte – Schnitt 160,6
10. Siemens – 46 Punkte – Schnitt 153,8

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 124 Punkte – Schnitt 164,4
2. TK Berlin –122 Punkte – Schnitt 163,0
3. BA Tempelhof 2 – 91 Punkte – Schnitt 152,0
4. SG Stern 66 4 – 82 Punkte – Schnitt 152,9
5. SV Senat 5 – 80 Punkte – Schnitt 150,5
6. BA Steglitz 2 – 65 Punkte – Schnitt 143,5
7. BA Tempelhof 3 – 64 Punkte – Schnitt 143,0
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,4

NM –21.03.2017
13.03.2017
19. Spieltag am 08.03.2017
Team 1 chancenlos, Team 2 holt 1 Punkt und Team 3 holt alle Punkte

Purzelbären - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2597:2314)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 2 (7:1 – 2502:2294)
BA Tempelhof 3 – SV Senat 5 (8:0 – 2335:2079)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 114 Punkte – Schnitt 174,6
2. ADC Krone 2 – 100 Punkte – Schnitt 173,3
3. Purzelbären – 96 Punkte – Schnitt 173,0
4. BA Steglitz 1 – 94 Punkte – Schnitt 169,7
4. SV Senat 2 – 84 Punkte – Schnitt 157,3
6. BA Tempelhof 1 – 66 Punkte – Schnitt 161,2
7. FA Tempelhof 9 – 60 Punkte – Schnitt 162,4
8. BSG Kühne – 60 Punkte – Schnitt 162,8
9. SG Stern 66 3 – 44 Punkte – Schnitt 160,3
10. Siemens – 42 Punkte – Schnitt 153,3

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 118 Punkte – Schnitt 164,7
2. TK Berlin –114 Punkte – Schnitt 162,6
3. BA Tempelhof 2 – 85 Punkte – Schnitt 152,1
4. SV Senat 5 – 80 Punkte – Schnitt 150,1
5. SG Stern 66 4 – 74 Punkte – Schnitt 153,0
6. BA Steglitz 2 – 63 Punkte – Schnitt 143,4
7. BA Tempelhof 3 – 62 Punkte – Schnitt 142,8
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,8

NM –13.03.2017
06.03.2017
18. Spieltag am 01.03.2017
Team 1 und 3 chancenlos, Team 2 holt 4 Punte

ADC Krone 2 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2882:2404)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (4:4 – 2227:2220)
1.st. AEB - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2601:2191)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 106 Punkte – Schnitt 174,8
2. ADC Krone 2 – 92 Punkte – Schnitt 173,0
3. Purzelbären – 88 Punkte – Schnitt 173,0
4. BA Steglitz 1 – 88 Punkte – Schnitt 169,6
4. SV Senat 2 – 84 Punkte – Schnitt 157,2
6. BA Tempelhof 1 – 66 Punkte – Schnitt 161,6
7. BSG Kühne – 58 Punkte – Schnitt 163,1
8. FA Tempelhof 9 – 54 Punkte – Schnitt 162,3
9. SG Stern 66 3 – 42 Punkte – Schnitt 160,2
10. Siemens – 42 Punkte – Schnitt 154,0

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 110 Punkte – Schnitt 164,7
2. TK Berlin –108 Punkte – Schnitt 162,9
3. BA Tempelhof 2 – 84 Punkte – Schnitt 152,1
4. SV Senat 5 – 80 Punkte – Schnitt 150,8
5. SG Stern 66 4 – 67 Punkte – Schnitt 152,1
6. BA Steglitz 2 – 61 Punkte – Schnitt 143,5
7. BA Tempelhof 3 – 54 Punkte – Schnitt 142,1
8. SG Stern 66 5 – 12 Punkte – Schnitt 131,9

NM –06.03.2017
27.02.2017
17. Spieltag am 22.02.2017
Alle Teams gewinnen, lediglich Team 1 muss 2 Punkte mit 7 Pins abgeben, Team 2 nutzt die Gunst der Stunde gegen den bisherigen Tabellenführer

BA Tempelhof 1 – FA Tempelhof 9 (6:2 – 2629:2434)
BA Tempelhof 2 – TK Berlin (8:0 – 2421:2232)
BA Tempelhof 3 – SG Stern 66 5 (8:0 – 2258:1948)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 100 Punkte – Schnitt 174,1
2. Purzelbären – 86 Punkte – Schnitt 172,3
3. ADC Krone 2 – 84 Punkte – Schnitt 171,8
4. SV Senat 2 – 84 Punkte – Schnitt 157,0
5. BA Steglitz 1 – 80 Punkte – Schnitt 169,2
6. BA Tempelhof 1 – 66 Punkte – Schnitt 161,7
7. FA Tempelhof 9 – 54 Punkte – Schnitt 163,0
8. BSG Kühne – 50 Punkte – Schnitt 163,3
9. SG Stern 66 3 – 42 Punkte – Schnitt 153,7
10. Siemens – 34 Punkte – Schnitt 159,2

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. 1.st.AEB – 102 Punkte – Schnitt 164,2
2. TK Berlin –100 Punkte – Schnitt 162,1
3. BA Tempelhof 2 – 80 Punkte – Schnitt 152,3
4. SV Senat 5 – 74 Punkte – Schnitt 150,8
5. SG Stern 66 4 – 67 Punkte – Schnitt 151,8
6. BA Steglitz 2 – 57 Punkte – Schnitt 143,3
7. BA Tempelhof 3 – 54 Punkte – Schnitt 141,9
8. SG Stern 66 5 – 10 Punkte – Schnitt 131,0

NM – 27.02.2017
27.02.2017
16. Spieltag am 01./08.02.2017 und Winterturniere
Team 1und Team 2 gewinnnen, Team 3 ist chancenlos gegen den Tabellenführer

BA Tempelhof 1 – BSG Kühne (6:2 – 2531:2502)
BA Tempelhof 2 – SG Stern 66 5 (6:2 – 2258:2177)
TK Berlin - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2557:2153)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 92 Punkte – Schnitt 174,3
2. SV Senat 2 – 80 Punkte – Schnitt 157,8*
3. Purzelbären – 78 Punkte – Schnitt 171,9
4. BA Steglitz 1 – 76 Punkte – Schnitt 169,7*
5. ADC Krone 2 – 76 Punkte – Schnitt 170,9
6. BA Tempelhof 1 – 60 Punkte – Schnitt 160,8
7. FA Tempelhof 9 – 52 Punkte – Schnitt 163,0
8. BSG Kühne – 50 Punkte – Schnitt 163,3
9. SG Stern 66 3 – 42 Punkte – Schnitt 153,4
10. Siemens – 34 Punkte – Schnitt 159,3

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin –100 Punkte – Schnitt 163,0
2. 1.st.AEB – 94 Punkte – Schnitt 163,9
3. SV Senat 5 – 74 Punkte – Schnitt 150,7
4. BA Tempelhof 2 – 72 Punkte – Schnitt 151,7
5. SG Stern 66 4 – 61 Punkte – Schnitt 151,3
6. BA Steglitz 2 – 55 Punkte – Schnitt 142,6
7. BA Tempelhof 3 – 46 Punkte – Schnitt 141,3
8. SG Stern 66 5 – 10 Punkte – Schnitt 131,1

Am 01.02. hatte die 2. Klasse (Team 1) ihr Winterturnier und am 08.02. die 3. Klasse (Team 2 und 3).
In der 3. Klasse dominierte BA Tempelhof und belegte die Plätze 1 bis 3 und dazu noch einen geteilten 5. Platz (Viertelfinale)
1. Dennis
2. Christel
3. Christian
5. Kurt

NM – 21.02.2017


21.02.2017
15. Spieltag am 25.01.2017
Team 1 und Team 2 gewinnnen, Team 3 holt alle Punkte

BA Tempelhof 1 - Siemens (6:2 – 2508:2354)
BA Tempelhof 2 – SV Senat 5 (6:2 – 2379:2251)
BA Tempelhof 3 – SG Stern 66 4 (8:0 – 2209:2028)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 84 Punkte – Schnitt 173,7
2. SV Senat 2 – 78 Punkte – Schnitt 168,3*
3. Purzelbären – 72 Punkte – Schnitt 171,3
4. BA Steglitz 1 – 70 Punkte – Schnitt 168,6*
5. ADC Krone 2 – 68 Punkte – Schnitt 170,0
6. BA Tempelhof 1 – 54 Punkte – Schnitt 160,3
7. FA Tempelhof 9 – 52 Punkte – Schnitt 162,9
8. BSG Kühne – 48 Punkte – Schnitt 163,0
9. SG Stern 66 3 – 42 Punkte – Schnitt 153,0
10. Siemens – 32 Punkte – Schnitt 158,4

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 92 Punkte – Schnitt 162,5
2. 1.st.AEB – 86 Punkte – Schnitt 163,2
3. SV Senat 5 – 68 Punkte – Schnitt 150,5
4. BA Tempelhof 2 – 66 Punkte – Schnitt 151,8
5. SG Stern 66 4 – 61 Punkte – Schnitt 151,3
6. BA Steglitz 2 – 53 Punkte – Schnitt 142,3
7. BA Tempelhof 3 – 46 Punkte – Schnitt 141,2
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 130,1

NM – 09.02.2017
21.02.2017
14. Spieltag am 11.01.2017
Team 1 ohne Punkte, Team 2 siegt gegen Team 3

SG Stern 66 3 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2688:2383)
BA Tempelhof 2 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2256:2067)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 78 Punkte – Schnitt 173,6
2. Purzelbären – 70 Punkte – Schnitt 171,7
3. SV Senat 2 – 70 Punkte – Schnitt 168,7*
4. ADC Krone 2 – 62 Punkte – Schnitt 169,4
5. BA Steglitz 1 – 62 Punkte – Schnitt 168,6*
6. FA Tempelhof 9 – 52 Punkte – Schnitt 162,9
7. BA Tempelhof 1 – 48 Punkte – Schnitt 159,8
8. BSG Kühne – 46 Punkte – Schnitt 163,1
9. SG Stern 66 3 – 42 Punkte – Schnitt 154,4
10. Siemens – 30 Punkte – Schnitt 158,5

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 90 Punkte – Schnitt 162,2
2. 1.st.AEB – 80 Punkte – Schnitt 161,9
3. SV Senat 5 – 66 Punkte – Schnitt 150,5
4. SG Stern 66 4 – 61 Punkte – Schnitt 152,5
5. BA Tempelhof 2 – 60 Punkte – Schnitt 151,3
6. BA Steglitz 2 – 45 Punkte – Schnitt 142,2
7. BA Tempelhof 3 – 38 Punkte – Schnitt 140,8
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 130,6

NM – 09.02.2017
21.02.2017
13. Spieltag am 04.01.2017
Team 1 erringt 8 Punkte, Team 2 holt 2 Punkte und Team 3 ohne Punkte

BA Tempelhof 1 - BA Steglitz 1 (8:0 – 2468:2243)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2399:2216)
SV Senat 5 - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2396:2125)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 74 Punkte – Schnitt 173,4
2. Purzelbären – 70 Punkte – Schnitt 172,3
3. SV Senat 2 – 66 Punkte – Schnitt 168,1*
4. ADC Krone 2 – 55 Punkte – Schnitt 168,2
5. BA Steglitz 1 – 54 Punkte – Schnitt 168,5*
6. FA Tempelhof 9 – 50 Punkte – Schnitt 162,1
7. BA Tempelhof 1 – 48 Punkte – Schnitt 159,9
8. BSG Kühne – 38 Punkte – Schnitt 162,1
9. SG Stern 66 3 – 34 Punkte – Schnitt 155,5
10. Siemens – 30 Punkte – Schnitt 158,1

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 84 Punkte – Schnitt 162,5
2. 1.st.AEB – 72 Punkte – Schnitt 160,8
3. SV Senat 5 – 64 Punkte – Schnitt 150,7
4. BA Tempelhof 2 – 54 Punkte – Schnitt 151,4
5. SG Stern 66 4 – 53 Punkte – Schnitt 151,8
6. BA Steglitz 2 – 45 Punkte – Schnitt 141,2
7. BA Tempelhof 3 – 36 Punkte – Schnitt 141,0
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 131,0

NM – 09.02.2017
21.02.2017
12. Spieltag am 30.11.2016
Team 1 erneut ohne Punkte, Team 2 und Team 3 holen je 2 Punkte

SV Senat 2 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2619:2052)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2349:2283)
1.st.AEB - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2515:2332)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 72 Punkte – Schnitt 173,5
2. Purzelbären – 64 Punkte – Schnitt 172,9
3. SV Senat 2 – 64 Punkte – Schnitt 168,1*
4. BA Steglitz 1 – 54 Punkte – Schnitt 170,1*
5. ADC Krone 2 – 50 Punkte – Schnitt 167,5
6. FA Tempelhof 9 – 44 Punkte – Schnitt 161,2
7. BA Tempelhof 1 – 40 Punkte – Schnitt 159,5
8. BSG Kühne – 36 Punkte – Schnitt 162,4
9. SG Stern 66 3 – 34 Punkte – Schnitt 153,1
10. Siemens – 22 Punkte – Schnitt 155,8

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 76 Punkte – Schnitt 161,4
2. 1.st.AEB – 64 Punkte – Schnitt 160,6
3. SV Senat 5 – 56 Punkte – Schnitt 150,0
4. BA Tempelhof 2 – 52 Punkte – Schnitt 151,7
5. SG Stern 66 4 – 47 Punkte – Schnitt 151,1
6. BA Steglitz 2 – 45 Punkte – Schnitt 141,0
7. BA Tempelhof 3 – 36 Punkte – Schnitt 140,9
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 130,2

NM – 09.02.2017
27.12.2016
12. Spieltag am 30.11.2016
Team 1 erneut ohne Punkte, Team 2 und Team 3 holen je 2 Punkte

SV Senat 2 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2619:2052)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2349:2283)
1.st.AEB - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2515:2332)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 72 Punkte – Schnitt 173,5
2. Purzelbären – 64 Punkte – Schnitt 172,9
3. SV Senat 2 – 64 Punkte – Schnitt 168,1*
4. BA Steglitz 1 – 54 Punkte – Schnitt 170,1*
5. ADC Krone 2 – 50 Punkte – Schnitt 167,5
6. FA Tempelhof 9 – 44 Punkte – Schnitt 161,2
7. BA Tempelhof 1 – 40 Punkte – Schnitt 159,5
8. BSG Kühne – 36 Punkte – Schnitt 162,4
9. SG Stern 66 3 – 34 Punkte – Schnitt 153,1
10. Siemens – 22 Punkte – Schnitt 155,8

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 76 Punkte – Schnitt 161,4
2. 1.st.AEB – 64 Punkte – Schnitt 160,6
3. SV Senat 5 – 56 Punkte – Schnitt 150,0
4. BA Tempelhof 2 – 52 Punkte – Schnitt 151,7
5. SG Stern 66 4 – 47 Punkte – Schnitt 151,1
6. BA Steglitz 2 – 45 Punkte – Schnitt 141,0
7. BA Tempelhof 3 – 36 Punkte – Schnitt 140,9
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 130,2

NM – 27.12.2016
08.12.2016
12. Spieltag am 30.11.2016
Team 1 erneut ohne Punkte, Team 2 und Team 3 holen je 2 Punkte

SV Senat 2 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2619:2052)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2349:2283)
1.st.AEB - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2515:2332)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 72 Punkte – Schnitt 173,5
2. Purzelbären – 64 Punkte – Schnitt 172,9
3. SV Senat 2 – 64 Punkte – Schnitt 168,1*
4. BA Steglitz 1 – 54 Punkte – Schnitt 170,1*
5. ADC Krone 2 – 50 Punkte – Schnitt 167,5
6. FA Tempelhof 9 – 44 Punkte – Schnitt 161,2
7. BA Tempelhof 1 – 40 Punkte – Schnitt 159,5
8. BSG Kühne – 36 Punkte – Schnitt 162,4
9. SG Stern 66 3 – 34 Punkte – Schnitt 153,1
10. Siemens – 22 Punkte – Schnitt 155,8

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 76 Punkte – Schnitt 161,4
2. 1.st.AEB – 64 Punkte – Schnitt 160,6
3. SV Senat 5 – 56 Punkte – Schnitt 150,0
4. BA Tempelhof 2 – 52 Punkte – Schnitt 151,7
5. SG Stern 66 4 – 47 Punkte – Schnitt 151,1
6. BA Steglitz 2 – 45 Punkte – Schnitt 141,0
7. BA Tempelhof 3 – 36 Punkte – Schnitt 140,9
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 130,2

NM – 08.12.2016
21.02.2017
11. Spieltag am 23.11.216
Team 1 ohne Punkte, Team 2 besiegt den Tabellenführer und Team 3 holt alle Punkte

Purzelbären - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2597:2393)
BA Tempelhof 2 – TK Berlin (6:2 – 2466:2355)
BA Tempelhof 3 –SG Stern 66 5 (8:0 – 2085:1850)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 66 Punkte – Schnitt 173,0
2. Purzelbären – 56 Punkte – Schnitt 172,7
3. SV Senat 2 – 56 Punkte – Schnitt 167,5*
4. BA Steglitz 1 – 52 Punkte – Schnitt 169,8*
5. FA Tempelhof 9 – 44 Punkte – Schnitt 160,7
6. ADC Krone 2 – 42 Punkte – Schnitt 165,6
7. BA Tempelhof 1 – 40 Punkte – Schnitt 161,5
8. BSG Kühne – 36 Punkte – Schnitt 162,4
9. SG Stern 66 3 – 26 Punkte – Schnitt 152,7
10. Siemens – 22 Punkte – Schnitt 158,2

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 68 Punkte – Schnitt 161,9
2. 1.st.AEB – 58 Punkte – Schnitt 160,0
3. BA Tempelhof 2 – 50 Punkte – Schnitt 151,7
4. SV Senat 5 – 48 Punkte – Schnitt 150,2
5. SG Stern 66 4 – 47 Punkte – Schnitt 152,6
6. BA Steglitz 2 – 39 Punkte – Schnitt 139,5
7. BA Tempelhof 3 – 34 Punkte – Schnitt 139,6
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 129,7

NM – 28.11.2016
21.02.2017
10. Spieltag am 16.11.216
Team 1 erneut mit 8 Punkten, Team 2 siegt und Team 3 chancenlos gegen den Tabellenführer

BA Tempelhof 1 – ADC Krone 2 (8:0 – 2518:2283)
BA Tempelhof 2 - SG Stern 66 5 (6:2 – 2344:2081)
TK Berlin - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2488:2077)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 58 Punkte – Schnitt 172,3
2. SV Senat 2 – 54 Punkte – Schnitt 167,1*
3. Purzelbären – 48 Punkte – Schnitt 172,7
4. BA Steglitz 1 – 44 Punkte – Schnitt 169,7*
5. BA Tempelhof 1 – 40 Punkte – Schnitt 161,7
6. BSG Kühne – 36 Punkte – Schnitt 163,6
7. FA Tempelhof 9 – 36 Punkte – Schnitt 159,6
8. ADC Krone 2 – 36 Punkte – Schnitt 164,9
9. SG Stern 66 3 – 26 Punkte – Schnitt 155,0
10. Siemens – 22 Punkte – Schnitt 157,4

Da es noch ein abgebrochenes Spiel zwischen SV Senat 2 und BA Steglitz 1 gibt, wurden für dieses Spiel vorerst 4:4 Punkte eingerechnet in der Tabelle.

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 66 Punkte – Schnitt 162,4
2. 1.st.AEB – 50 Punkte – Schnitt 158,8
3. SV Senat 5 – 48 Punkte – Schnitt 150,1
4. SG Stern 66 4 – 47 Punkte – Schnitt 152,6
5. BA Tempelhof 2 – 44 Punkte – Schnitt 150,4
6. BA Steglitz 2 – 31 Punkte – Schnitt 138,1
7. BA Tempelhof 3 – 26 Punkte – Schnitt 139,7
8. SG Stern 66 5 – 8 Punkte – Schnitt 130,4

NM – 18.11.2016
21.02.2017
9. Spieltag am 09.11.216
Team 1 ohne Punkte, Team 2 siegt und Team 3 holt 2 Punkte

FA Tempelhof 9 - BA Tempelhof 1 (8:0 – 2634:2277)
SV Senat 5 - BA Tempelhof 2 (2:6 – 2281:2297)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2242:2199)

Die Tabellen wurden noch nicht veröffentlicht.

NM – 16.11.2016
21.02.2017
8. Spieltag am 02.11.216
Team 1 erreicht nur 2 Punkte, Team 2 chancenlos und Team 3 siegt mit 6 Puntkten

BA Tempelhof 1 – BSG Kühne (2:6 – 2494:2513)
1.st.AEB - BA Tempelhof 2 (8:0 – 2405-2114)
BA Steglitz 2 - BA Tempelhof 3 (2:6 – 2029:2101)

Die Tabellen wurden noch nicht veröffentlicht.

NM – 08.11.2016
21.02.2017
7. Spieltag am 26.10.216
Team 1 erkämpft sich 4 Punkte, Team 2 besiegt Team 3

BA Tempelhof 1 - Siemens (4:4 – 2420:2412)
BA Tempelhof 2 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2387:2245)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 42 Punkte – Schnitt 168,5
2. BA Steglitz 1 – 32 Punkte – Schnitt 171,8
3. SV Senat 2 – 32 Punkte – Schnitt 163,2
4. Purzelbären – 30 Punkte – Schnitt 169,6
5. BA Tempelhof 1 – 30 Punkte – Schnitt 161,6
6. ADC Krone 2 – 26 Punkte – Schnitt 166,1
7. BSG Kühne – 24 Punkte – Schnitt 163,8
8. FA Tempelhof 9 – 24 Punkte – Schnitt 155,5
9. Siemens – 18 Punkte – Schnitt 156,6
10. SG Stern 66 3 – 14 Punkte – Schnitt 153,3

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 50 Punkte – Schnitt 162,7
2. SG Stern 66 4 – 37 Punkte – Schnitt 152,2
3. SV Senat 5 – 34 Punkte – Schnitt 150,2
4. BA Tempelhof 2 – 32 Punkte – Schnitt 150,5
5. 1.st.AEB – 30 Punkte – Schnitt 155,5
6. BA Steglitz 2 – 19 Punkte – Schnitt 134,6
7. BA Tempelhof 3 – 18 Punkte – Schnitt 138,8
8. SG Stern 66 5 – 4 Punkte – Schnitt 126,6

NM – 01.11.2016
21.02.2017
6. Spieltag am 19.10.2016
Team 1 holt gegen Tabellenführer 2 Punkte (beide Teams unvollständig und daher erhält man je fehlendem Spieler 300 Gesamtpins), Team 2 unterliegt genau wie Team 3 ohne Punkte
Die Tabellen wurden erst am 26.10.2016 veröffentlicht

Spinne Zehlendorf - BA Tempelhof 1 (6:2 - 2188:2158)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 2 (8:0 - 2353:2177)
SV Senat 5 - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2294:2033)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 36 Punkte – Schnitt 166,5
2. Purzelbären – 28 Punkte – Schnitt 167,9
3. BA Steglitz 1 – 28 Punkte – Schnitt 172,9
4. BA Tempelhof 1 – 26 Punkte – Schnitt 161,7
5. SV Senat 2 – 24 Punkte – Schnitt 161,4
6. BSG Kühne – 22 Punkte – Schnitt 163,5
7. FA Tempelhof 9 – 20 Punkte – Schnitt 153,8
8. ADC Krone 2 – 20 Punkte – Schnitt 162,2
9. Siemens – 14 Punkte – Schnitt 155,9
10. SG Stern 66 3 – 14 Punkte – Schnitt 153,0

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 42 Punkte – Schnitt 163,4
2. SV Senat 5 – 34 Punkte – Schnitt 149,7
3. SG Stern 66 4 – 29 Punkte – Schnitt 152,0
4. BA Tempelhof 2 – 26 Punkte – Schnitt 149,1
5. 1.st.AEB – 22 Punkte – Schnitt 155,5
6. BA Steglitz 2 – 19 Punkte – Schnitt 134,3
7. BA Tempelhof 3 – 16 Punkte – Schnitt 137,0
8. SG Stern 66 5 – 4 Punkte – Schnitt 127,8

NM – 27.10.2016
21.02.2017
5 Spieltag am 12.10.216
Team 1 holt zum ersten Mal 8 Punkte, Team 2 teilt sich die Punkte und Team 3 dieses Mal chancenlos

BA Tempelhof 1 – SG Stern 66 3 (8:0 - 2519:2223)
BA Tempelhof 2 – BA Steglitz 2 (4:4 – 2305:2281)
1.st. AEB - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2448:2133)

Tabelle 2. Klasse
-----------------
1. Spinne Zehlendorf – 30 Punkte – Schnitt 170,6
2. BA Steglitz 1 – 28 Punkte – Schnitt 172,9
3. BA Tempelhof 1 – 24 Punkte – Schnitt 165,2
4. SV Senat 2 – 24 Punkte – Schnitt 161,4
5. Purzelbären – 20 Punkte – Schnitt 167,1
6. BSG Kühne – 20 Punkte – Schnitt 163,1
7. FA Tempelhof 9 – 18 Punkte – Schnitt 155,6
8. Siemens – 14 Punkte – Schnitt 156,1
9. ADC Krone 2 – 14 Punkte – Schnitt 158,8
10. SG Stern 66 3 – 8 Punkte – Schnitt 154,6

Tabelle 3. Klasse
-----------------
1. TK Berlin – 34 Punkte – Schnitt 164,3
2. BA Tempelhof 2 – 26 Punkte – Schnitt 149,9
3. SV Senat 5 – 26 Punkte – Schnitt 149,0
4. SG Stern 66 4 – 21 Punkte – Schnitt 151,0
5. BA Steglitz 2 – 19 Punkte – Schnitt 136,4
6. BA Tempelhof 3 – 16 Punkte – Schnitt 137,7
7. 1.st.AEB – 14 Punkte – Schnitt 155,5
8. SG Stern 66 5 – 4 Punkte – Schnitt 130,0

NM -17.10.2016
21.02.2017
4 Spieltage absolviert - guter Start für alle Teams
4. Spieltag am 05.10.2016

Team 1 und Team holen je 2 Punkte gegen den Tabellenführer und Team 3 holt 6 Punkte.

BA Steglitz 1 - BA Tempelhof 1 (6:2 - 2668:2471)
TK Berlin - BA Tempelhof 2 (6:2 – 2361:2261)
BA Tempelhof 3 – SG Stern 66 5 (6:2 – 2011:1918)


3. Spieltag am 28.09.2016

Team 1 holt den ersten Sieg, Team 2 holt 6 Punkte und Team 3 geht gegen den Tabellenführer leer aus.

BA Tempelhof 1 – SV Senat 2 (6:2 - 2571:2547)
BA Tempelhof 2 – SG Stern 66 5 (6:2 - 2029:1975)
TK Berlin - BA Tempelhof 3 (8:0 – 2570:1867)


2. Spieltag am 21.09.2016

Team 1 spielte erneut unentschieden und das gegen des letztjährigen Sieger der 2. Klasse, Team 2 holt alle Punkte und Team 3 2 Punkte.

Purzelbären - BA Tempelhof 1 (4:4 - 2464:2418)
BA Tempelhof 2 - SV Senat 5 (8:0 – 2321:2122)
SG Stern 66 4 - BA Tempelhof 3 (6:2 – 2236:2124)


1. Spieltag am 14.09.2016

Team 1 spielte unentschieden, Team 2 und konnten beide gewinnen.

BA Tempelhof 1 - ADC Krone (4:4 - 2421:2379)
BA Tempelhof 2 - 1.st.AEB (6:2 - 2317:2293)
BA Tempelhof 3 - BA Steglitz 2 (6:2 - 2162:1925)

NM – 08.10.2016

21.02.2017
Saisonbeginn 2016/2017
In dieser Saison gehen wir nun mit 3 Teams an den Start, da wir einige Verstärkungen finden konnten.
Team 1 spielt wie in der letzten Saison in der 2. Klasse,
Team 2 und Team 3 in der 3. Klasse.


NM
08.05.2015
Saison 2014 / 15 in der 3. Klasse beendet
Die Saison 2014/15 ist nunmehr beendet und war sehr erfolgreich. Wir hatten 2 Mannschaften im Spielbetrieb wobei die 1. Mannschaft als Erster die Saison beendet hat und ist damit aufgestiegen in die 2. Spielklasse; außerdem nimmt sie an der Berliner Klassenmeisterschaft teil, an der alle Gruppen-Ersten der 3.Klasse aus Berlin spielberchtigt sind. Die 2. Mannschaft hat wacker gekämpt und konnte am letzten Spieltag noch die rote Laterne abgeben.
Im einzelnen können folgende herausragende Ergebnisse genannt werden:
Mannschaftsschnitt der 1. Mannschaft = 161,7
Mannschaftsschnitt der 2. Mannschaft = 137,6.
Höchste Serie der 1. Mannschaft = 2590
Höchste Serie der 2. Mannschaft = 2329.
In der Einzelwertung wurden aus der Liga 66 Spieler/innen berücksichtigt, die mehr als 45 Spiele in der Saison gemacht haben. Hierbei haben
Dietrich mit Schnitt 175,67 den 7. Platz
Marcus mit Schnitt 172,41 den 9. Platz
belegt.
Die besten Einzelergebnisse aus unseren beiden Mannschaften
Christel 222
Dietrich 245
Die besten Serien haben
Christel mit 569
Dietrich mit 632 erreicht (damit von allen den 1. Platz belegt.
Beim Abschlußturnier waren 45 Spieler/innen teilnahmeberechtigt. Unter den letzten 16 waren 5 aus Tempelhof. Unter den letzten 8 dann noch 4. Das Halbfinale hat dann nur einer erreicht, und wurde am Ende 3. Manfred hat dies vollbracht.
08.05.2015
Sommerbowling bis September
In dieser Zeit wird nicht im Ligabetrieb gespielt. Wir treffen und jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr auf der Berolina am Nonnendorfplatz. Jeder ist hier willkommen.wer also Lust hat, kommen, schuen, spielen und tolle LEUTE kennenlernen oder alte Bekannte einmal wiedersehen.
11.04.2015
Aufstieg
Die 1.Mannschaft hat in ihrer Gruppe den 1. Platz, bereits zwei Spieltage vor dem Ende der Saison, belegt und kann nicht mehr eingeholt werden. Somit ist der Aufstieg in die 2.Klasse perfekt. Auch die 2. Mannschaft hat es endlich geschaft den letzten Tabellenplatz zu verlassen.
06.03.2015
Neue Tabelle nach dem Spieltag 4.3.15
Teamwertung 04.03.2015 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 BA Tempelhof 1 128 48212 300 160,7
2 Siemens 113 46594 300 155,3
3 1.st.AEB 2 107 47258 300 157,5
4 SV Senat 6 98 45236 300 150,8
5 SG Stern 66 4 97 45443 300 151,5
6 BSG Kühne 2 97 43534 300 145,1
7 TK Berlin 90 45461 300 151,5
8 Bosch Hausgeräte 2 90 45398 300 151,3
9 SG Stern 66 5 58 41849 300 139,5
10 BA Steglitz 2 46 39800 300 132,7
11 BA Tempelhof 2 36 40912 300 136,4

Quelle: Daniel Oehme, Berolina Bowling Liga

O.R. - 07.03.2015
19.02.2015
Tolles Ergebnis vom 18.2.-
Die 2. Mannschaft hat mit nur 4 Spieler ein 6:2 gegen eine starke Manschaft (sie hatte 5 Spieler) gewonnen.
Die 1. Mannschaft ist weiterhin auf Aufstiegskurs.
13.02.2015
Tabelle nach dem 17. Spieltag: Die Erste weiter auf Aufstiegskurs!
Erneuter Sieg für BAT 1, die sich weiterhin auf einem guten Weg in Richtung Aufstieg befinden.

Teamwertung 11.02.2015 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 BA Tempelhof 1 106 40675 255 159,5
2 Siemens 93 39803 255 156,1
3 1.st.AEB 2 91 39931 255 156,6
4 SG Stern 66 4 87 38641 255 151,5
5 BSG Kühne 2 85 37237 255 146,0
6 Bosch Hausgeräte 2 80 38595 255 151,4
7 TK Berlin 80 38401 255 150,6
8 SV Senat 6 78 38563 255 151,2
9 SG Stern 66 5 56 35590 255 139,6
10 BA Steglitz 2 36 33933 255 133,1
11 BA Tempelhof 2 24 34270 255 134,4

O.R. - 13.02.2015
23.01.2015
Ergebnisse vom 21.01.2015
BAT II kämpft, muss sich aber Senat VI mit 0:8 geschlagen geben. Schade, das war knapp wie z.B. Spiel 1 zeigt, welches 729 zu 739 verloren ging.

BAT I siegt ungefährdet gegen BA Steglitz II und sonnt sich weiterhin an der Tabellenspitze.

O.R. - 23.01.2015
23.01.2015
Schachratten-Fotos vom Bowlingturnier des MSV 06 online
UPDATE Fotos:
Fünf Bilder des Teams "Schachratten feat. BAT" vom MSV-Turnier jetzt online.
Siehe linke Seite "Fotos"!

Zum Turnierbericht.

O.R. - 23.01.2015
18.01.2015
Aktuelle Tabelle nach dem 13. Spieltag (14.01.2015)
Teamwertung 14.01.2015 3. Klasse

Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt

1 BA Tempelhof 1 84 33148 210 157,8
2 1.st.AEB 2 77 32994 210 157,1
3 BSG Kühne 2 73 30698 210 146,2
4 Bosch Hausgeräte 2 70 31733 210 151,1
5 TK Berlin 70 31249 210 148,8
6 Siemens 69 32342 210 154,0
7 SG Stern 66 4 69 31896 210 151,9
8 SV Senat 6 62 31531 210 150,1
9 SG Stern 66 5 48 29463 210 140,3
10 BA Steglitz 2 34 27687 210 131,8
11 BA Tempelhof 2 16 28212 210 134,3

Quelle: Daniel Oehme (Berolina Bowling Liga)

O.R. - 18.01.2015
18.01.2015
BAT-Team holt Bronze beim Turnier des Mariendorfer SV 06 Berlin e.V.
Das Bowling Team "Schachratten (feat. BAT)" holt Bronze beim MSV-Bowling-Turnier am 17.01.2015.

Team-Fotos siehe HIER, dort dann auf News klicken!

O.R. - 17.01.2015
23.12.2014
Weihnachts- und Neujahrsgrüße (UPDATE: Bilder von der Weihnachtsfeier)
Ich wünsche allen Spielern unserer 1. und 2. Mannschaft ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr. Weiterhin möchte ich im Namen Aller, unseren Geburtstagskindern, Nicole, Olaf und Peter, auf diesem Wege nachträglich gratulieren.

Viele Grüße, Jürgen

Update: Bilder von der Weihnachstfeier von Christel und Dietrich Donner siehe links in der Rubrik "Fotos"!

OR - 23.12.2014
21.12.2014
Ganz oben und ganz unten - Tabelle zur Winterpause 2014/15
Teamwertung 03.12.2014 3. Klasse

Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt

1 BA Tempelhof 1 72 28188 180 156,6
2 TK Berlin 68 26702 180 148,3
3 1.st.AEB 2 63 28014 180 155,6
4 Siemens 63 27580 180 153,2
5 SG Stern 66 4 61 27485 180 152,7
6 BSG Kühne 2 61 25983 180 144,4
7 SV Senat 6 56 26913 180 149,5
8 Bosch Hausgeräte 2 54 26602 180 147,8
9 SG Stern 66 5 38 25089 180 139,4
10 BA Steglitz 2 24 23478 180 130,4
11 BA Tempelhof 2 16 24199 180 134,4

Alle Daten wurden zur Verfügung gestellt von Daniel Oehme (Sportlicher Leiter der Berolina Bowling Lounge). Vielen Dank!

Die nächsten Mannschafts-Spieltage 13 bis 15 im neuen Jahr:
Mi., 7.1., 14.1., 21.1.!

Am Mi., 28.1., findet ein gesondertes Winterturnier statt. Informationen folgen!

OR - 21.12.2014
21.12.2014
Alle Einzelwertungen der Hinrunde 2014/15
FVB - Betriebssport - Einzelwertung 3. Klasse

Platz Name Vorname Team Pins Spiele Ø

1 Hilbig Erhard Bosch Hausgeräte 2 4390 24 182,92
2 Pakulat Christopher Siemens 5954 33 180,42
3 Martens Matthias TK Berlin 4778 27 176,96
4 Hempel Michael SG Stern 66 4 5839 33 176,94
5 Pakulat Michael Siemens 5243 30 174,77
6 Städt Hartmut 1.st.AEB 2 5342 31 172,32
7 Donner Dietrich BA Tempelhof 1 4111 24 171,29
8 Eggert Stefan BSG Kühne 2 4601 27 170,41
9 Rzepka Marcus BA Tempelhof 1 5587 33 169,30
10 Ehmke Klaus-Dieter 1.st.AEB 2 5056 30 168,53
11 Magaso Jr. Portillo 1.st.AEB 2 1004 6 167,33
12 Ratajczak Thomas SG Stern 66 5 1996 12 166,33
13 Pfitzner Michael BA Steglitz 2 997 6 166,17
14 Fricke Claudia SV Senat 6 5978 36 166,06
15 Martens Petra TK Berlin 2447 15 163,13
16 Jaralve Theresa 1.st.AEB 2 2935 18 163,06
17 Waligora Marco 1.st.AEB 2 3907 24 162,79
18 Hase Torsten SG Stern 66 5 3357 21 159,86
19 Fleischer Andrea SG Stern 66 4 5269 33 159,67
20 Verworner Olaf Siemens 4738 30 157,93
21 Schneider Manfred BA Tempelhof 1 4732 30 157,73
22 Leibig Barbara BA Tempelhof 1 5202 33 157,64
23 Flintermann Wolfgang BSG Kühne 2 945 6 157,50

24 Kemmler Philipp 1.st.AEB 2 4228 27 156,59
25 Loos Sylvia SG Stern 66 5 1711 11 155,55
26 Rademacher Armin Siemens 3713 24 154,71
27 Maier Günter Bosch Hausgeräte 2 4175 27 154,63
28 Weigel Vivienne BSG Kühne 2 4458 29 153,72
29 Steuer Inge SV Senat 6 4142 27 153,41
30 Donner Christel BA Tempelhof 2 3673 24 153,04
31 Miethe Peter Bosch Hausgeräte 2 5024 33 152,24
32 Drenske Nadine TK Berlin 4089 27 151,44
33 Wegner Thomas Siemens 3176 21 151,24
34 Wille Petra SV Senat 6 4083 27 151,22
35 Fleischer Michael SG Stern 66 4 4951 33 150,03
36 Schulze Wolfgang SG Stern 66 5 3599 24 149,96
37 Fischer Uwe BA Steglitz 2 1792 12 149,33
38 Bischoff Andrea TK Berlin 3575 24 148,96
39 Ewald Kurt BA Tempelhof 1 4017 27 148,78
40 Schläger Regina Bosch Hausgeräte 2 4875 33 147,73
41 Haack Oliver TK Berlin 3540 24 147,50
42 Schadtle Christel BA Steglitz 2 2198 15 146,53
43 Kohls Mike Siemens 1756 12 146,33
44 Steuer Peter SV Senat 6 3656 25 146,24
45 Tomaske Lutz SV Senat 6 4825 33 146,21
46 Prechter Jürgen SG Stern 66 4 4375 30 145,83
47 Schmidt Ronald BA Steglitz 2 4799 33 145,42
48 Zimmermann Carmen TK Berlin 435 3 145,00
49 Müller Nicole BA Tempelhof 1 3907 27 144,70
50 Grotke Gerd Bosch Hausgeräte 2 3175 22 144,32
51 Dürnberg Willi SG Stern 66 5 1295 9 143,89
52 Piesel Heinz TK Berlin 4722 33 143,09
53 Göttling Lars BA Tempelhof 2 4283 30 142,77
54 Arndt Karola 1.st.AEB 2 2554 18 141,89
55 Hennig Harry Paul BSG Kühne 2 5099 36 141,64
56 Pohland Günter Bosch Hausgeräte 2 2547 18 141,50
57 Ahrens Bianca BSG Kühne 2 5061 36 140,58
58 Kaiser Susanne SG Stern 66 4 4212 30 140,40
59 Schahin Henning SG Stern 66 5 1263 9 140,33
60 Winkelmann Corinna BSG Kühne 2 4210 30 140,33
61 Wohlleben Marion SV Senat 6 3629 26 139,58
62 Katzke Rainer BA Steglitz 2 4596 33 139,27
63 Städt Brigitte 1.st.AEB 2 1488 11 135,27
64 Jaruschewski Andreas SG Stern 66 4 2839 21 135,19
65 Ritz Olaf BA Tempelhof 2 3228 24 134,50
66 Kuinke Dieter SG Stern 66 5 2682 20 134,10
67 Lehmann Bernd SG Stern 66 5 3080 23 133,91
68 Orlowski Marion BA Tempelhof 2 2800 21 133,33
69 Müller Gerd BA Steglitz 2 3940 30 131,33
70 Petzold Hans-Peter BA Tempelhof 2 4291 33 130,03
71 Fischer Reinhard SG Stern 66 5 1156 9 128,44
72 Schmidt Mario TK Berlin 1912 15 127,47
73 Lehmann Martina SG Stern 66 5 1138 9 126,44
74 Michael Jürgen BA Tempelhof 2 3367 27 124,70
75 Dahlenburg Joachim BA Tempelhof 2 2223 18 123,50
76 Specht Manuela SG Stern 66 5 2203 18 122,39
77 Kiesel Ute BA Steglitz 2 341 3 113,67
78 Orlowski Marion BA Tempelhof 1 332 3 110,67
79 Holz Sandra SG Stern 66 5 968 9 107,56
80 Nielbock Bernd Bosch Hausgeräte 2 1998 20 99,90

Alle Angaben von Daniel Oehme. Alle Hervorhebungen durch die SG BAT.

O.R. - 21.12.2014
26.11.2014
Sensation in der Bowling-Liga: Die Zweite von BAT schlägt die Erste!
So oder ähnlich hätte die Überschrift laufen können, wenn, ja wenn....

Aber es kam anders und natürlich ganz so wie im Vorfeld von allen Experten erwartet!

BAT 1 besiegt BAT 2 erwartungs- und standesgemäß mit 8:0!

Herzlichen Glückwunsch an den Tabellenführer mit den besten Grüßen vom Tabellenende.

O.R. - 26.11.2014
20.11.2014
10. Spieltag: Es war wie so oft in dieser Saison
BAT 1 siegt und BAT 2 nicht!
Vorschau auf den kommenden Spieltag, 26.11.2014:
BAT 1 gegen BAT 2, na das wird sicher sehr spannend beim Blick auf die Tabelle! Egal, denn das Motto der Zweiten lautete auch gestern Abend wieder einmal:
"Nichts erreicht und trotzdem fröhlich!"

O.R. - 20.11.2014
20.11.2014
Tabellen und Einzelergebnisse des 10. Spieltages 2014/15
Teamwertung 19.11.2014 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt

1 BA Tempelhof 1 56 23454 150 156,4
2 Siemens 56 22822 150 152,1
3 TK Berlin 56 22324 150 148,8
4 1.st.AEB 2 53 23298 150 155,3
5 BSG Kühne 2 53 21592 150 143,9
6 SG Stern 66 4 48 22660 150 151,1
7 SV Senat 6 46 22290 150 148,6
8 Bosch Hausgeräte 2 40 22010 150 146,7
9 SG Stern 66 5 34 20396 150 136,0
10 BA Steglitz 2 24 19588 150 130,6
11 BA Tempelhof 2 14 20203 150 134,7


FVB - Betriebssport - Einzelwertung 3. Klasse 19.11.2014
Platz Name Vorname Team Pins Spiele Ø

1 Hilbig Erhard Bosch Hausgeräte 2 3336 18 185,33
2 Pakulat Christopher Siemens 5387 30 179,57
3 Hempel Michael SG Stern 66 4 4778 27 176,96
4 Martens Matthias TK Berlin 4225 24 176,04
5 Pakulat Michael Siemens 4213 24 175,54
6 Städt Hartmut 1.st.AEB 2 4819 28 172,11
7 Donner Dietrich BA Tempelhof 1 3607 21 171,76
8 Ehmke Klaus-Dieter 1.st.AEB 2 4046 24 168,58
9 Magaso Jr. Portillo 1.st.AEB 2 1004 6 167,33
10 Rzepka Marcus BA Tempelhof 1 4009 24 167,04
11 Eggert Stefan BSG Kühne 2 4001 24 166,71
12 Fricke Claudia SV Senat 6 4991 30 166,37
13 Pfitzner Michael BA Steglitz 2 997 6 166,17
14 Martens Petra TK Berlin 2447 15 163,13
15 Jaralve Theresa 1.st.AEB 2 2935 18 163,06
16 Ratajczak Thomas SG Stern 66 5 971 6 161,83
17 Schneider Manfred BA Tempelhof 1 4320 27 160,00
18 Leibig Barbara BA Tempelhof 1 4308 27 159,56
19 Fleischer Andrea SG Stern 66 4 4284 27 158,67
20 Kemmler Philipp 1.st.AEB 2 3800 24 158,33
21 Flintermann Wolfgang BSG Kühne 2 945 6 157,50
22 Verworner Olaf Siemens 3776 24 157,33
23 Waligora Marco 1.st.AEB 2 2806 18 155,89
24 Maier Günter Bosch Hausgeräte 2 3270 21 155,71
25 Hase Torsten SG Stern 66 5 2310 15 154,00
26 Weigel Vivienne BSG Kühne 2 4125 27 152,78
27 Rademacher Armin Siemens 2740 18 152,22
28 Miethe Peter Bosch Hausgeräte 2 4106 27 152,07
29 Steuer Inge SV Senat 6 3193 21 152,05
30 Drenske Nadine TK Berlin 3625 24 151,04
31 Wille Petra SV Senat 6 3171 21 151,00
32 Donner Christel BA Tempelhof 2 3165 21 150,71
33 Wegner Thomas Siemens 2250 15 150,00
34 Schulze Wolfgang SG Stern 66 5 2690 18 149,44
35 Haack Oliver TK Berlin 2688 18 149,33
36 Fischer Uwe BA Steglitz 2 1792 12 149,33
37 Fleischer Michael SG Stern 66 4 4027 27 149,15
38 Loos Sylvia SG Stern 66 5 1193 8 149,13
39 Ewald Kurt BA Tempelhof 1 3540 24 147,50
40 Tomaske Lutz SV Senat 6 3964 27 146,81
41 Schadtle Christel BA Steglitz 2 2198 15 146,53
42 Kohls Mike Siemens 1756 12 146,33
43 Schläger Regina Bosch Hausgeräte 2 4387 30 146,23
44 Grotke Gerd Bosch Hausgeräte 2 2336 16 146,00
45 Bischoff Andrea TK Berlin 2615 18 145,28
46 Prechter Jürgen SG Stern 66 4 3482 24 145,08
47 Dürnberg Willi SG Stern 66 5 870 6 145,00
48 Zimmermann Carmen TK Berlin 435 3 145,00
49 Müller Nicole BA Tempelhof 1 3038 21 144,67
50 Steuer Peter SV Senat 6 2742 19 144,32
51 Schmidt Ronald BA Steglitz 2 3894 27 144,22
52 Pohland Günter Bosch Hausgeräte 2 2159 15 143,93
53 Piesel Heinz TK Berlin 3860 27 142,96
54 Göttling Lars BA Tempelhof 2 3370 24 140,42
55 Schahin Henning SG Stern 66 5 1263 9 140,33
56 Ahrens Bianca BSG Kühne 2 4191 30 139,70
57 Wohlleben Marion SV Senat 6 3629 26 139,58
58 Arndt Karola 1.st.AEB 2 2083 15 138,87
59 Hennig Harry Paul BSG Kühne 2 4139 30 137,97
60 Winkelmann Corinna BSG Kühne 2 3282 24 136,75
61 Ritz Olaf BA Tempelhof 2 2869 21 136,62
62 Katzke Rainer BA Steglitz 2 3682 27 136,37
63 Kaiser Susanne SG Stern 66 4 3250 24 135,42
64 Jaruschewski Andreas SG Stern 66 4 2839 21 135,19
65 Kuinke Dieter SG Stern 66 5 2682 20 134,10
66 Lehmann Bernd SG Stern 66 5 2678 20 133,90
67 Petzold Hans-Peter BA Tempelhof 2 3584 27 132,74
68 Orlowski Marion BA Tempelhof 2 2351 18 130,61
69 Fischer Reinhard SG Stern 66 5 1156 9 128,44
70 Müller Gerd BA Steglitz 2 3069 24 127,88
71 Schmidt Mario TK Berlin 1525 12 127,08
72 Michael Jürgen BA Tempelhof 2 3036 24 126,50
73 Lehmann Martina SG Stern 66 5 1138 9 126,44
74 Dahlenburg Joachim BA Tempelhof 2 1514 12 126,17
75 Specht Manuela SG Stern 66 5 1836 15 122,40
76 Städt Brigitte 1.st.AEB 2 705 6 117,50
77 Kiesel Ute BA Steglitz 2 341 3 113,67
78 Orlowski Marion BA Tempelhof 1 332 3 110,67
79 Holz Sandra SG Stern 66 5 968 9 107,56
80 Nielbock Bernd Bosch Hausgeräte 2 1998 20 99,90

Alle Tabellen wurden erstellt von Daniel Oehme (Berolina Bowling Liga) - VIELEN DANK DAFÜR!

O.R. - 20.11.2014
13.11.2014
9. Spieltag: Erste 8:0, Zweite 0:8 + Randnotizen
Viel mehr gibt es von den Spielen auch schon nicht zu berichten. Die klaren Ergebnisse drücken alles aus. Deshalb waren die kleinen Begebenheiten als Randnotizen des Spieltages neben den Bahnen viel bemerkenswerter:

- Babsi schmiss eine Runde und wir stießen nachträglich auf ihren Geburtstag an und der Chor der BATer sang gemeinsam: "Happy Birthday to you!"

- Manfred war diesmal als Zuschauer vor Ort und führte seine zwei netten Kinder an den Bowling-Sport heran.

- Es wurde daran erinnert, dass der 11. Spieltag am 26.11. erst um 19:30 Uhr beginnt. An diesem Tag spielt BAT-1 gegen BAT-2!

- BAT-Bowling-Greenhorn Olaf tauschte sich mit dem routinierten Sportkameraden Micha von der SG Stern über Sinn und Unsinn des übertriebenen Abklatschens im Amateurbowling aus.

- Stefan von der BAT-Schachsparte kam als Zuschauer vorbei.

- Dietrich kündigte an, am Freitag mal zum Schach beim Mariendorfer SV in die Rixdorfer Straße 130 zu kommen.

O.R. - 13.11.2014

07.11.2014
8. Spieltag: Ergebnisse jetzt auch mit Tabelle und Einzelergebnissen
Zweimal 0:8! Kein Kommentar, außer den von Dietrich:
"MONSTERERGEBNISSE"!

8.Spieltag FVB Betriebssport 3.Klasse 05.11.2014

TK Berlin gegen BA Tempelhof 2 ==> 8:0
2273 1908

SG Stern 66 4 gegen BA Tempelhof 1 ==> 8:0
2393 2269

Ein Foto ist online auf der linken Seite.

Teamwertung (05.11.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 Siemens 50 18502 120 154,2
2 TK Berlin 46 17859 120 148,8
3 1.st.AEB 2 45 18585 120 154,9
4 BA Tempelhof 1 40 18579 120 154,8
5 BSG Kühne 2 39 17064 120 142,2
6 SV Senat 6 38 17854 120 148,8
7 SG Stern 66 4 36 18036 120 150,3
8 SG Stern 66 5 32 16230 120 135,3
9 Bosch Hausgeräte 2 28 17544 120 146,2
10 BA Steglitz 2 16 15655 120 130,5
11 BA Tempelhof 2 14 16195 120 135,0

FVB - Betriebssport - Einzelwertung 3. Klasse 05.11.2014

Platz Name Vorname Team Pins Spiele Ø

1 Hilbig Erhard Bosch Hausgeräte 2 2300 12 191,67
2 Pakulat Michael Siemens 3737 21 177,95
3 Pakulat Christopher Siemens 4258 24 177,42
4 Hempel Michael SG Stern 66 4 3720 21 177,14
5 Martens Matthias TK Berlin 4225 24 176,04
6 Städt Hartmut 1.st.AEB 2 3785 22 172,05
7 Ehmke Klaus-Dieter 1.st.AEB 2 3561 21 169,57
8 Donner Dietrich BA Tempelhof 1 2540 15 169,33
9 Fricke Claudia SV Senat 6 4027 24 167,79
10 Magaso Jr. Portillo 1.st.AEB 2 1004 6 167,33
11 Eggert Stefan BSG Kühne 2 2995 18 166,39
12 Pfitzner Michael BA Steglitz 2 997 6 166,17
13 Rzepka Marcus BA Tempelhof 1 3472 21 165,33
14 Martens Petra TK Berlin 1467 9 163,00
15 Ratajczak Thomas SG Stern 66 5 971 6 161,83
16 Schneider Manfred BA Tempelhof 1 3387 21 161,29
17 Kemmler Philipp 1.st.AEB 2 3338 21 158,95
18 Maier Günter Bosch Hausgeräte 2 2384 15 158,93
19 Leibig Barbara BA Tempelhof 1 3309 21 157,57
20 Flintermann Wolfgang BSG Kühne 2 945 6 157,50
21 Fleischer Andrea SG Stern 66 4 3304 21 157,33
22 Loos Sylvia SG Stern 66 5 785 5 157,00
23 Jaralve Theresa 1.st.AEB 2 1881 12 156,75
24 Waligora Marco 1.st.AEB 2 2331 15 155,40
25 Verworner Olaf Siemens 2777 18 154,28
26 Hase Torsten SG Stern 66 5 2310 15 154,00
27 Wille Petra SV Senat 6 2753 18 152,94
28 Rademacher Armin Siemens 2740 18 152,22
29 Kohls Mike Siemens 1370 9 152,22
30 Weigel Vivienne BSG Kühne 2 3187 21 151,76
31 Wegner Thomas Siemens 1820 12 151,67
32 Steuer Inge SV Senat 6 2270 15 151,33
33 Donner Christel BA Tempelhof 2 2259 15 150,60
34 Dürnberg Willi SG Stern 66 5 451 3 150,33
35 Schulze Wolfgang SG Stern 66 5 1803 12 150,25
36 Schläger Regina Bosch Hausgeräte 2 3591 24 149,63
37 Fleischer Michael SG Stern 66 4 3141 21 149,57
38 Miethe Peter Bosch Hausgeräte 2 3567 24 148,63
39 Schadtle Christel BA Steglitz 2 1775 12 147,92
40 Ewald Kurt BA Tempelhof 1 2661 18 147,83
41 Drenske Nadine TK Berlin 2660 18 147,78
42 Haack Oliver TK Berlin 2216 15 147,73
43 Tomaske Lutz SV Senat 6 3534 24 147,25
44 Zimmermann Carmen TK Berlin 435 3 145,00
45 Fischer Uwe BA Steglitz 2 1298 9 144,22
46 Pohland Günter Bosch Hausgeräte 2 2159 15 143,93
47 Schmidt Ronald BA Steglitz 2 3022 21 143,90
48 Steuer Peter SV Senat 6 1868 13 143,69
49 Piesel Heinz TK Berlin 3008 21 143,24
50 Müller Nicole BA Tempelhof 1 2578 18 143,22
51 Bischoff Andrea TK Berlin 2148 15 143,20
52 Grotke Gerd Bosch Hausgeräte 2 1432 10 143,20
53 Göttling Lars BA Tempelhof 2 2985 21 142,14
54 Prechter Jürgen SG Stern 66 4 2549 18 141,61
55 Wohlleben Marion SV Senat 6 2802 20 140,10
56 Ahrens Bianca BSG Kühne 2 3359 24 139,96
57 Schahin Henning SG Stern 66 5 829 6 138,17
58 Jaruschewski Andreas SG Stern 66 4 2457 18 136,50
59 Hennig Harry Paul BSG Kühne 2 3275 24 136,46
60 Kaiser Susanne SG Stern 66 4 2865 21 136,43
61 Ritz Olaf BA Tempelhof 2 2034 15 135,60
62 Katzke Rainer BA Steglitz 2 3253 24 135,54
63 Petzold Hans-Peter BA Tempelhof 2 2833 21 134,90
64 Kuinke Dieter SG Stern 66 5 2289 17 134,65
65 Winkelmann Corinna BSG Kühne 2 2394 18 133,00
66 Schmidt Mario TK Berlin 796 6 132,67
67 Orlowski Marion BA Tempelhof 2 1971 15 131,40
68 Arndt Karola 1.st.AEB 2 1180 9 131,11
69 Lehmann Bernd SG Stern 66 5 1827 14 130,50
70 Michael Jürgen BA Tempelhof 2 2292 18 127,33
71 Lehmann Martina SG Stern 66 5 1138 9 126,44
72 Dahlenburg Joachim BA Tempelhof 2 1514 12 126,17
73 Müller Gerd BA Steglitz 2 2254 18 125,22
74 Fischer Reinhard SG Stern 66 5 738 6 123,00
75 Specht Manuela SG Stern 66 5 1836 15 122,40
76 Städt Brigitte 1.st.AEB 2 705 6 117,50
77 Kiesel Ute BA Steglitz 2 341 3 113,67
78 Orlowski Marion BA Tempelhof 1 332 3 110,67
79 Holz Sandra SG Stern 66 5 612 6 102,00
80 Nielbock Bernd Bosch Hausgeräte 2 1728 17 101,65


O.R. - 06.11.2014, Update Tabelle 07.11.2014
04.11.2014
Ergebnisse vom Spieltag 22.10.2014 + Tabelle
BA Tempelhof 1 BSG Kühne 2 8:0
2402 1942

BA Tempelhof 2 ohne Gegner 8:0
2238 ------

Teamwertung (22.10.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt

1 TK Berlin 36 13430 90 149,2
2 BA Tempelhof 1 34 13912 90 154,6
3 Siemens 34 13689 90 152,1
4 1.st.AEB 2 31 13588 90 151,0
5 SG Stern 66 5 30 12203 90 135,6
6 BSG Kühne 2 27 12635 90 140,4
7 SG Stern 66 4 26 13278 90 147,5
8 SV Senat 6 24 13187 90 146,5
9 Bosch Hausgeräte 2 22 13251 90 147,2
10 BA Steglitz 2 16 11940 90 132,7
11 BA Tempelhof 2 8 12136 90 134,8

Schnappschüsse vom Spielabend liegen diesmal nicht vor.

O.R. - Nachtrag am 04.11.2014
04.11.2014
Ergebnisse vom Spieltag 29.10.2014 + Tabelle
BA Tempelhof 1 TK Berlin 6:2
2398 2156

BA Tempelhof 2 SG Stern 66 5 6:2
2151 2056

Teamwertung (29.10.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt

1 Siemens 42 16157 105 153,9
2 BA Tempelhof 1 40 16310 105 155,3
3 TK Berlin 38 15586 105 148,4
4 1.st.AEB 2 37 16105 105 153,4
5 SV Senat 6 32 15619 105 148,8
6 SG Stern 66 5 32 14259 105 135,8
7 BSG Kühne 2 31 14858 105 141,5
8 SG Stern 66 4 28 15643 105 149,0
9 Bosch Hausgeräte 2 26 15430 105 147,0
10 BA Steglitz 2 16 13753 105 131,0
11 BA Tempelhof 2 14 14287 105 136,1

Schnappschüsse vom Spielabend liegen diesmal nicht vor.

O.R. - Nachtrag am 04.11.2014


04.11.2014
Stand der Einzelleistungen nach dem 7. Spieltag 2014/15
FVB - Betriebssport - Einzelwertung 3. Klasse 29.10.2014
Platz Name Vorname Team Pins Spiele Ø

1 Hilbig Erhard Bosch Hausgeräte 2 1759 9 195,44
2 Pakulat Michael Siemens 3223 18 179,06
3 Martens Matthias TK Berlin 3749 21 178,52
4 Pakulat Christopher Siemens 3663 21 174,43
5 Donner Dietrich BA Tempelhof 1 2089 12 174,08
6 Hempel Michael SG Stern 66 4 3107 18 172,61
7 Städt Hartmut 1.st.AEB 2 3226 19 169,79
8 Magaso Jr. Portillo 1.st.AEB 2 1004 6 167,33
9 Rzepka Marcus BA Tempelhof 1 3009 18 167,17
10 Fricke Claudia SV Senat 6 3507 21 167,00
11 Eggert Stefan BSG Kühne 2 2501 15 166,73
12 Pfitzner Michael BA Steglitz 2 997 6 166,17
13 Ehmke Klaus-Dieter 1.st.AEB 2 2986 18 165,89
14 Schneider Manfred BA Tempelhof 1 2949 18 163,83
15 Martens Petra TK Berlin 1467 9 163,00
16 Ratajczak Thomas SG Stern 66 5 971 6 161,83
17 Hase Torsten SG Stern 66 5 1910 12 159,17
18 Maier Günter Bosch Hausgeräte 2 2384 15 158,93
19 Kemmler Philipp 1.st.AEB 2 2855 18 158,61
20 Flintermann Wolfgang BSG Kühne 2 945 6 157,50
21 Leibig Barbara BA Tempelhof 1 2834 18 157,44
22 Fleischer Andrea SG Stern 66 4 2798 18 155,44
23 Waligora Marco 1.st.AEB 2 2331 15 155,40
24 Weigel Vivienne BSG Kühne 2 2792 18 155,11
25 Jaralve Theresa 1.st.AEB 2 1390 9 154,44
26 Verworner Olaf Siemens 2777 18 154,28
27 Steuer Inge SV Senat 6 1843 12 153,58
28 Rademacher Armin Siemens 2297 15 153,13
29 Wille Petra SV Senat 6 2753 18 152,94
30 Kohls Mike Siemens 1370 9 152,22
31 Miethe Peter Bosch Hausgeräte 2 3181 21 151,48
32 Schläger Regina Bosch Hausgeräte 2 3181 21 151,48
33 Tomaske Lutz SV Senat 6 3159 21 150,43
34 Dürnberg Willi SG Stern 66 5 451 3 150,33
35 Schulze Wolfgang SG Stern 66 5 1803 12 150,25
36 Donner Christel BA Tempelhof 2 1797 12 149,75
37 Fleischer Michael SG Stern 66 4 3141 21 149,57
38 Drenske Nadine TK Berlin 2225 15 148,33
39 Schadtle Christel BA Steglitz 2 1775 12 147,92
40 Ewald Kurt BA Tempelhof 1 2661 18 147,83
41 Loos Sylvia SG Stern 66 5 295 2 147,50
42 Wegner Thomas Siemens 1327 9 147,44
43 Schahin Henning SG Stern 66 5 442 3 147
44 Fischer Uwe BA Steglitz 2 874 6 145,67
45 Göttling Lars BA Tempelhof 2 2614 18 145,22
46 Zimmermann Carmen TK Berlin 435 3 145,00
47 Piesel Heinz TK Berlin 2608 18 144,89
48 Pohland Günter Bosch Hausgeräte 2 2159 15 143,93
49 Bischoff Andrea TK Berlin 2148 15 143,20
50 Schmidt Ronald BA Steglitz 2 2567 18 142,61
51 Müller Nicole BA Tempelhof 1 2136 15 142,40
52 Grotke Gerd Bosch Hausgeräte 2 992 7 141,71
53 Prechter Jürgen SG Stern 66 4 2125 15 141,67
54 Haack Oliver TK Berlin 1688 12 140,67
55 Wohlleben Marion SV Senat 6 2372 17 139,53
56 Steuer Peter SV Senat 6 1385 10 138,50
57 Ahrens Bianca BSG Kühne 2 2880 21 137,14
58 Kaiser Susanne SG Stern 66 4 2468 18 137,11
59 Kuinke Dieter SG Stern 66 5 2055 15 137,00
60 Petzold Hans-Peter BA Tempelhof 2 2458 18 136,56
61 Orlowski Marion BA Tempelhof 2 1631 12 135,92
62 Ritz Olaf BA Tempelhof 2 2034 15 135,60
63 Hennig Harry Paul BSG Kühne 2 2839 21 135,19
64 Katzke Rainer BA Steglitz 2 2830 21 134,76
65 Arndt Karola 1.st.AEB 2 808 6 134,67
66 Jaruschewski Andreas SG Stern 66 4 2004 15 133,60
67 Winkelmann Corinna BSG Kühne 2 1992 15 132,80
68 Lehmann Bernd SG Stern 66 5 1710 13 131,54
69 Dahlenburg Joachim BA Tempelhof 2 1154 9 128,22
70 Michael Jürgen BA Tempelhof 2 2292 18 127,33
71 Lehmann Martina SG Stern 66 5 1138 9 126,44
72 Müller Gerd BA Steglitz 2 2254 18 125,22
73 Specht Manuela SG Stern 66 5 1493 12 124,42
74 Fischer Reinhard SG Stern 66 5 738 6 123,00
75 Schmidt Mario TK Berlin 362 3 120,67
76 Städt Brigitte 1.st.AEB 2 705 6 117,50
77 Kiesel Ute BA Steglitz 2 341 3 113,67
78 Orlowski Marion BA Tempelhof 1 332 3 110,67
79 Holz Sandra SG Stern 66 5 612 6 102,00
80 Nielbock Bernd Bosch Hausgeräte 2 1407 14 100,50

Nach Informationen von Daniel Oehme (Berolina Bowling Liga).

O.R. - 04.11.2014
17.10.2014
5. Spieltag: Erste siegt 6:2! Zweite hält gegen Siemens ganz gut mit!
Die Ergebnisse des heutigen Abends können als "erwartungsgemäß" bezeichnet werden, ohne hier den heutigen Gegner von BAT-1 oder unserer eigene Zweite abwertend beurteilen zu wollen. Einzelergebnisse der beiden BAT-Teams und einiges weitere Schnappschüsse siehe linke Seite in der Unterrubrik "Fotos".

Teamwertung (15.10.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 Siemens 32 11585 75 154,5
2 TK Berlin 28 11078 75 147,7
3 BSG Kühne 2 28 10693 75 142,6
4 BA Tempelhof 1 26 11510 75 153,5
5 SG Stern 66 4 26 11136 75 148,5
6 SV Senat 6 24 11063 75 147,5
7 SG Stern 66 5 24 10082 75 134,4
8 1.st.AEB 2 22 11248 75 150,0
9 BA Steglitz 2 16 9966 75 132,9
10 Bosch Hausgeräte 3 14 10822 75 144,3
11 BA Tempelhof 2 0 9898 75 132,0

O.R. - 15.10.2014 (Tabellen-Update 17.10.14)
10.10.2014
Tabellen nach dem 4. Spieltag, erstmalig mit EINZELWERTUNGEN
Teamwertung (08.10.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 Siemens 24 9248 60 154,1
2 SG Stern 66 4 24 8886 60 148,1
3 1.st.AEB 2 22 9177 60 153,0
4 BA Tempelhof 1 20 9168 60 152,8
5 TK Berlin 20 8929 60 148,8
6 BSG Kühne 2 20 8506 60 141,8
7 SV Senat 6 18 8793 60 146,6
8 SG Stern 66 5 18 8167 60 136,1
9 BA Steglitz 2 14 8055 60 134,3
10 Bosch Hausgeräte 3 12 8537 60 142,3
11 BA Tempelhof 2 0 7835 60 130,6

FVB - Betriebssport - Einzelwertung 3. Klasse 08.10.2014
Platz Name Vorname Team Pins Spiele Ø
(...)
2 Donner Dietrich BA Tempelhof 1 1057 6 176,17
(...)
6 Rzepka Marcus BA Tempelhof 1 1551 9 172,33
(...)
10 Schneider Manfred BA Tempelhof 1 1996 12 166,33
(...)
32 Leibig Barbara BA Tempelhof 1 1362 9 151,33
33 Leibig Kurt BA Tempelhof 1 1342 9 149,11
(...)
47 Donner Christel BA Tempelhof 2 837 6 139,50
(...)
51 Göttling Lars BA Tempelhof 2 1650 12 137,50
52 Müller Nicole BA Tempelhof 1 1228 9 136,44
53 Orlowski Marion BA Tempelhof 2 817 6 136,17
(...)
55 Ritz Olaf BA Tempelhof 2 1628 12 135,67
(...)
64 Dahlenburg Joachim BA Tempelhof 2 762 6 127,00
(...)
68 Petzold Hans-Peter BA Tempelhof 2 1078 9 119,78
(...)
70 Michael Jürgen BA Tempelhof 2 1056 9 117,33
(...)
72 Orlowski Marion BA Tempelhof 1 332 3 110,67
(...)

Ausblick nächster Spieltag = Mittwoch, 15.10.2014:
BA Tempelhof 1 gegen Bosch-Hausgeräte 3
BA Tempelhof 2 gegen Siemens 1

O.R. - 10.10.2014

08.10.2014
4. Spieltag: Zwei Niederlagen
BAT-1 verliert 2:6, tritt jedoch gesundheitsbedingt nur zu viert an! Allen kranken BAT-Sportkameraden bzw. Bowling-Feunden auf diesem Weg "GUTE BESSERUNG"!

BAT-2 verliert 0:8 und wartet weiter auf den ersten Punkt in dieser Saison.

Einige Bilder des Tages wie gewohnt in der Rubrik "Fotos" auf der linken Seite. Tabelle und Ausblick auf den kommenden Spieltag folgt in den kommenden Tagen.

O.R. - 08.10.2014

04.10.2014
Tabelle nach dem 3. Spieltag + Ausblick
Teamwertung (01.10.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 Siemens 22 6969 45 154,9
2 BA Tempelhof 1 18 7212 45 160,3
3 SG Stern 66 4 16 6731 45 149,6
4 SG Stern 66 5 16 6174 45 137,2
5 1.st.AEB 2 14 6815 45 151,4
6 TK Berlin 14 6574 45 146,1
7 BSG Kühne 2 14 6344 45 141,0
8 Bosch Hausgeräte 3 12 6428 45 142,8
9 SV Senat 6 10 6683 45 148,5
10 BA Steglitz 2 8 6087 45 135,3
11 BA Tempelhof 2 0 5990 45 133,1

Nächster Spieltag = Mittwoch, 08.10.2014:
BA Tempelhof 1 gegen BA Steglitz 2
BA Tempelhof 2 gegen SV Senat 6

O.R. - 04.10.2014
01.10.2014
3. Spieltag mit wenig erfreulichen Ergebnissen
Eie Erste verliert nach zwischenzeitlichem 2:2 mit 2:6 und ist nun nicht mehr Tabellenführer. Die Zweite ist in Spiel 1 nah dran an den ersten beiden Punkten in dieser Saison, verliert jedoch am Ende verdient mit 0:8 und behält die Rote Laterne.

Die Schnappschüsse des Tages in der Rubrik "Fotos". Die aktuelle Tabelle wird nachgereicht.

O.R. - 01.10.2014
26.09.2014
Tabelle nach dem 2. Spieltag + Ausblick
Teamwertung (24.09.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 BA Tempelhof 1 16 4879 30 162,6
2 Siemens 16 4578 30 152,6
3 SG Stern 66 5 16 4047 30 134,9
4 TK Berlin 12 4408 30 146,9
5 SG Stern 66 4 8 4491 30 149,7
6 BA Steglitz 2 8 4183 30 139,4
7 BSG Kühne 2 8 4148 30 138,3
8 1.st.AEB 2 6 4420 30 147,3
9 Bosch Hausgeräte 3 4 4186 30 139,5
10 SV Senat 6 2 4382 30 146,1
11 BA Tempelhof 2 0 3932 30 131,1

Nächster Spieltag = Mittwoch 01.10.2014:
BA Tempelhof 1 gegen Siemens 1
BA Tempelhof 2 gegen Bosch Hausgeräte 3

O.R. - 26.09.2014
25.09.2014
2. Spieltag am 24.9.14: Licht und Schatten
Während BAT-1 gegen SV Senat-6 mit 8:0 gewann und souverän an der Tabellenspitze thront, verlor BAT-2 mit dem identischen Ergebnis gegen BA Steglitz-2 und ziert das Tebellen-Ende. Die aktuelle Tabelle der FV-Bowling wird zeitnah nachgereicht.

O.R. - 25.09.2014
25.09.2014
Die neuen Team-Shirts sind da - siehe Unterrubrik Fotos
Früher als angekündigt konnten die beiden BAT-Bowling-Teams am 24.9.14 erstmalig im neuen Team-Outfit antreten. Siehe links in der Unterrubrik Fotos, dort auf den "2. Spieltag" klicken.

O.R. - 25.09.2014
21.09.2014
Fotos + Tabelle vom 1. Spieltag 2014/15 online
Einfach links auf "Fotos" klicken. Dort dann die Bilder-Galerie 2014/15 öffnen.

Die Tabelle nach dem 1. Spieltag wurde zur Verfügung gestellt von Daniel Oehme, Sportlicher Leiter der Berolina Bowling Lounge. Vielen Dank!

Teamwertung (17.09.2014) 3. Klasse
Platz Team Punkte Pins Spiele Schnitt
1 BA Tempelhof 1 8 2349 15 156,6
2 Siemens 8 2287 15 152,5
3 TK Berlin 8 2276 15 151,7
4 SG Stern 66 5 8 2259 15 150,6
5 BSG Kühne 2 8 2063 15 137,5
6 1.st.AEB 2 6 2375 15 158,3
7 SV Senat 6 2 2303 15 153,5
8 SG Stern 66 4 0 2217 15 147,8
9 Bosch Hausgeräte 2 0 2104 15 140,3
10 BA Steglitz 2 0 1938 15 129,2
11 BA Tempelhof 2 0 1915 15 127,7

Nächster Spieltag = Mittwoch, 24.09.2014:
BA Tempelhof 1 gegen SV Senat 6
BA Tempelhof 2 gegen BA Steglitz 2

O.R. - 21.09.2014
20.09.2014
Neue Saison hat begonnen
Am 17.09. begann die Saison 14/15. Wir sind mit zwei Mannschaften gestartet und hatten unterschiedliche Erfolge.
Wir begrüssen einen neuen Spieler (Olaf) der sich gleich sehr gut als Bowler eingefügt hat. Er wird in Kürze unsere Internetseite überarbeiten, pflegen und mit Neuigkeiten füllen.

D.D. - 18.09.2014
19.05.2014
Abschlussturnier
Nach dem Ende der Saison findet unter allen Teilnehmer ein Abschlussturnier statt. Es waren 47 Teilnehmer dabei, die in der Saison mehr als 30 Spiele hatten. Die Platzierungen im Einzelnen:
1. Manfred, 3. Babsi, 17. Dietrich, 19. Christel, 20. Marcus, 24. Kurt, 26. Peter, 29. Nicole, 39. Achim und Jürgen war der 43.





19.05.2014
Abschluss der Saison 2013/14
Die abgeschlosene Saison brachte für uns gute Ergebnisse. Von 11 teilnehmenden Mannschaften ist die 1. Mannschaft auf dem 7. Platz und die 2. Mannschaft auf den 8. Platz gelandet.
Mit etwas mehr dusel wären auch Platz 5 bzw. 6 möglich gewesen. Aber so ist das eben. In die Abschlusswertung kamen nur Spieler bzw. Spielerinnen in die Wertung die mehr als 30 Einzelspiele hatten. Insgesamt waren dies 69 Bowler/innen. Unser Marcus nahm dabei mit einem Schnitt vom 176,31 den 7. Platz ein. Für einen "Hobbyspieler" ein tolles Ergebnis. Aber es ging noch besser. Unsere Nicole "ebenfalls Hobbyspielerin" hatte unter allen Frauen das beste Einzelergebnis mit 239 Pins erzielt. In der 3er Serie war sie ebenfalls die Beste, hier kamen 617 Pins zustande. Bei der anschließenden Siegerehrung bekam sie dann auch die sehr gut aussehende Pokale, unter großem Beifall aller, überreicht.
14.05.2014
Sommersaison
Die Sommersaison beginnt am 28.05. uns endet am 17.09. Wir spielen jeden MITTWOCH ab 17.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr auf der Berolina Bowlinghalle, Nollendorfplatz. Das Einzelspiel kostet € 2,00. Da wir in keiner Liga spielen, kann jeder der Lust und Laune hat, vorbeikommen, mit uns quatschen und / oder auch spielen. Es ist dabei egab, ob ihr im Besitz einer Kugel seit oder nicht, ob ihr jahrelang gespielt habt oder nicht oder einfach nur einen neuen Sport ausüben möchtet!
Na, was ist ? Sehen wir uns ?
27.05.2013
Neue Trainingszeiten
Jeden Mittwoch, von 17.30 Uhr für ca. 3 Stunden wird wieder trainiert.
Berolina, Nollendorfplatz.
Jedes Spiel: € 2,--
Kommt vorbei und meldet Euch beim Counter.
Selbsterstndlich können auch Anfänger sich melden!
12.05.2013
Saisonabschluß 2012/2013
Gratulation der 1. Mannschaft: 2. Platz in einer 10er Gruppe. Die 2. Mannschaft immerhin 7. Unter den 10 Schnittbesten auf Platz 7 Dietrich und auf Platz 8 Marcus von 80 Spielern.
Bei Abschlussturnier hat Peter den 3. und Achim den 7. Platz von 12 Teilnehmer erzielt.
12.05.2013
FVB-Einzel
Gratulation an Nicole, die in ihrer Gruppe den 4. Platz erreicht, Christel den 5. Platz. Bei FVB-Einzel sind alle Bowler/innen spielberechtigt, die in Berlin gemeldet sind.

07.06.2012
Meisterhaft
Gratulation der 1. Mannschaft: Sie wurde in ihrer Staffel 2. von 11 teilnehmenden Mannschaften. Markus Rzepka hat mit einem Saison-Schnitt von 176 unter 80 Spielern den 3. Einzelplatz belegt.
07.06.2012
Sommerzeit
Wir haben die Meisterrude abgeschlossen. Ab sofort spielen wir jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr auf der Berolina (Nollendorfplatz) zum Preis von € 2,00 je Spiel ohne Punkte, Aufstieg,usw. nur so zum spass. Falls Sie Zeit und Lust zum Spielen haben würden wir Sie gern begrüssen. Aslo, sehen wir uns?
13.01.2012
Neujahrsturnier
Am 11.1. fand auf der Berolina das Neujahrturnier mit 51 Startern statt. Babsie, Lars, Jürgen, und Manfred kamen unter die 16 Besten wobei Jürgen und Manfred unter den letzten 8 weiter spielen konnten. Unter den letzten 4 Spielern konnten wir unseren Jürgen dann in der Endtabelle als Drittplazierten feiern.
16.05.2011
Trainingszeiten
Da unsesre Saison 2010/2011 beendet ist kann wieder offen Bowling gespielt werden, d.h. jeder kann muss aber nicht.
Wir sind ab dem 25.5. mittwochs -und dann immer alle 2 Wochen- ab ca. 17.00 Uhr auf der Bahn am Nollendorfplatz zu erreichen. Der Spielpreis € 1,80. wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen.
13.05.2010
Das Wunder vom 12.05.2010
Was keiner mehr für möglich gehalten hat, ist mit Hilfe der Gruppe aus Britz Süd noch eingetreten. Die 1. Mannschaft hat den 3. Platz von 14 Mannschaften erreicht. Toll. Die 2. Mannschaft ist leider letzter geworden; aber auch nur deshalb, weil sie häufig nicht vollständig angetreten war. Aber der sportliche Charakter war so stark, dass sie trotzdem immer dabei war. Anerkennung.

Nun zu einigen Ergebnissen: Unser Jürgen hat in der abgelaufenen Saison erstmalig in seiner Bowlinglaufbahn in einem Punktspiel 200 Pins erreicht; und dann noch ein Spiel mit 214 draufgelegt. Und damit er nicht zu übermütig wird, war am Ende eines anderen Spieltages die Zahl 91 zu lesen. Ja. so ist er eben. Unser Spitzenspieler Marcus hat mit dem Einzelspiel von 257 leider nur das zweitbeste Ergebnis aller (ca.115) Teilnehmer. Eine Serie von 609 vom ihm war für die Spieler aus Tempelhof / Schöneberg das beste Ergebnis.

Nach 26 Spieltagen sind folgende Schnitts der Einzelpieler/innen ereicht worden:
Babsie 155,91; Christel 161,71; Dietrich 173,36; Marcus 174,63; Kurt 147,01; Achim 141,33; Christiane 138,17; Jürgen 144,71; Marion 136,10; Peter 135,74; Silvio 144,05 und Manfred 154,94.

Fall jemand Lust hat, kann er sich bei Jügen Miachel melden oder er kommt mittwochs zur Halle am Nollendorfplatz (Berolina).
07.11.2009
Einsame Spitze
Nun haben wir es allen gezeigt! Christel mit 234 und Marcus mit 257 haben das Einzel von ca. 100 Spielern in der Mittwoch Betriebsliga der 2. Klasse auf der Berolina (Nolle)erzielt. Spitze. Sollte einer von Euch das toppen, dann meldet Euch bitte bei Jürgen. Wir setzen auch Spieler ein, und zwar regelmäß, die die o. g. Ziffern nicht erreich. Also ran an das Telefon.
10.10.2009
Neue Saison hat begonnen
Nun geht es endlich wieder rund. Viele Pins sind schon gefallen, so zwischen 91 und 257. Grosses Spiel von Marcus
193, 159, 257 ergibt 609. Aber wir wollen unseren Juergen nicht vergessen, er hat zum Erstenmal ZWEIHUNDERT geworfen.
Toll, weiter so.
Wie die Ergebnisse zeigen, koennen auch andere /neue Spieler/ gerne einsteigen. Schon heute, herzlich wiillkommen.

28.06.2009
Sommerspiele für Alle
Die Punktspiele haben wir beendet. Jetzt besteht die Möglichkeit einen Hallensport der besonderen Art kennen zu lernen. Wir laden alle zu unseren Traininsspielen, die Sinn für Gemeinschaft, Liebe zum Sport, regelmäßiges Bewegen mögen und die immer guter Laune sind, ein. Wir sind auf der Bowlinghalle - Berolina am Nollendorfplatz - zu Hause und an folgenden Tagen ab 17.00 Uhr bis in der Regel 18.30 Uhr zu erreichen: 1.7., 15.7., 29.7., 12.08., 26.8., 9.9.,und 23.9.2009 (immer mittwochs). Als finanziellen Einsatz sollte man so um die € 7,00 bis 10,00 kalkulieren. Es können Bowlingsspieler/innen und Bowlinganfänger/innen im Alter von ?? bis ?? kommen.
Ach übrigens: es sind in der Halle Bahnen reserviert also ist mit keiner Wartezeit zu rechnen.
10.01.2009
Neujahrsturnier
Wieder haben wir zugeschlagen. Am Turnier am 7.1. haben von 104 Spielberechtigten 59 teilgenommen. Für die Vorrunde haben sich qulifiziert: Christel (616), Babsie (603) und Kurt (599) jeweils in drei Spielen mit Handycap. Nach der Zwischrunde sind dann Christel (194) und Kurt (183) -hier war ein Spiel mit Handycapzu absolvieren-, knapp geschlagen worden. Christel ist an der späteren Siegerin gescheitert.
Die Platzierungen: Babsie 12. Platz, Kurt 7. Platz und Christel 5. Platz.
15.11.2008
8. Spieltag: mal verliert man, mal gewinnen die anderen
Damit ist alles gesagt!
Nach Besichtigung der Bilder unserer Nachwuchsspieler aknn man nur sagen: die beiden sind SPITZE.
09.11.2008
7. Spieltag: die Zwillinge sind da
Nach der glücklichen Geburt von Zwilligen sind unsere Spiele heute zur Nebensache geworden.
Ina und Manfred herzliche Glückwünsche von der ganzen Truppe. Da auch wir Nachwuchs dringend benötigen freuen wir uns schon auch die Jugendspielerin und auch auf den Jugendspieler.
01.11.2008
6. Spieltag
Wieder alles gerade gerückt. Die 2. Mannschaft konnte diemal der 1.nicht wieder das Gesamtergebnis abnehmen.
Dazu hat Marcus mit 231 und Christel mit 215 erfolgreich zugeschlagen. Leider war außer Christiane mit 469 und Manfred mit 402 keiner über dien 400 Grenze gekommen. Also bis zum 7. Spieltag.
25.10.2008
5, Spieltag
5. Spieltag

Nicht mehr alles so wie es war, die vermeindlich 2. Mannschaft hat mit Abstand im Gesamtergebnis die 1. Mannschaft geschlagen. Gratulation!!!. Nicht ganz unerheblich an diesem Erfolg war unser Spartenleiter, im letzten Spiel -wo doch so einige schon zu Zuhause mit den Gedanken waren - hat 198 Spins erzielt, hätte er seine Nerven im Griff, wären 200 im letzten Wurf noch möglich gewesen. Also Jürgen, auf ein neues.
03.04.2008
Kampftag (02.04.08)
Die 2. Mannschaft der Amerikanischen Botschaft hat es der Ersten mächtig schwer gemacht. Im 1. Spiel hatte uns der Gegner keine Chance gelassen, aber alle anderen Punkte konnten (wenn auch nur knapp) geholt werden (6:2). Ein extradank geht nochmal an das Geburtstagskind Achim, der der 1. Mannschaft gut ausgeholfen hat.

Dank wieder einmal aufblitzender Frauenpower hat Christel mit 187 Pins das beste Spiel und Babsie mit 531 Punkten und einem Schnitt von 177 Pins die beste Serie erzielt. Das schwächste Spiel waren 134 Pins.

Die 2. Mannschaft hat keine Punkte holen können, die 3. Mannschaft von BA Steglitz war zu stark. Das beste Spiel (166 Pins) brachte Peter mit nach Hause, aber die beste Serie (431 Punkte / Schnitt 144 Pins) gewann dieses mal Jürgen. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag an diesem Abend zweimal bei 112.
27.03.2008
Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften (26.03.08)
Dieses Mal gab es für die 2. Mannschaft keine Möglichkeit, die Erste zu ärgern und Punkte abzunehmen. Das lag unter anderem daran, dass sie wegen kurzfristiger Absage nur zu Viert antreten konnten. Bei der 1. Mannschaft lief es zwar noch nicht wieder rund, aber gegenüber den letzten beiden Wochen konnten sich die Ergebnisse schon wieder sehen lassen.

Insbesondere Marcus hat zu altbekannter Stärke zurückgefunden und mit dem besten Spiel (199 Pins) und der besten Serie (528 Punkte / Schnitt 176 Pins) souverän den besten Platz in der Mannschaft verteidigt. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 129 Pins.

Bei der 2. Mannschaft holte sich Kurt mit 163 Pins knapp das beste Spiel. Die beste Serie aber ging eindeutig auf Achims Konto (434 Punkte / Schnitt 145). Das schwächste Spiel mit 103 Pins brachte wieder einen kleinen Kassenzuwachs.

In der nächsten Winterrunde gibt es dann die nächste Chance, um die Erste zu ärgern.
19.03.2008
Volle Pleite (19.03.08)
An diesem Spielabend gab es für beide Mannschaften keine Punkte. Das lag erstens an der mittelmäßigen bis schwachen Form unserer Spieler und zweitens an den starken Gegnern. Die 1. Mannschaft konnte sogar gegen nur 4 Gegenspieler nichts ausrichten. Aber 3 Spiele unter 120 Pins und 2 Anwurfratten haben die Strafkasse ein wenig gefüllt.

Das beste Spiel in der 1. Mannschaft teilten sich an diesem Abend Christel und Babsie (je 192 Pins), wobei letztere als einzige konstant gute Leistungen brachte und somit die beste Serie erzielte (543 Punkte / Schnitt 181 Pins). Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 109 Pins.

In der 2. Mannschaft hat tatsächlich der Peter mit 166 Pins mal das beste Spiel geschafft. Die beste Serie erzielte aber auch in dieser Mannschaft der Konstanteste: Jakob hat mit 472 Punkten nur knapp einen 160er-Schnitt verpasst. 117 Pins waren das schwächste Spiel.
12.03.2008
Mit absoluter Konstanz (12.03.08)
Trotz deutlicher Schwächephase konnte die 1. Mannschaft mit 6:2 gewinnen, was aber daran lag, dass der Gegner noch mehr geschwächelt hat. Erstaunlich war aber, dass Marcus an diesem Abend in allen 3 Spielen das identische Ergebnis erzielt hat - na, wenn das nicht konstant ist?!

Das beste Spiel der Mannschaft erzielte Babsie mit 184 Pins. Die beste Serie dagegen kam wieder mal von Christel, die insgesamt 496 Punkte und einen Schnitt von 165 Pins erreichte. Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 120 Pins (knapp an der Strafkasse vorbei).

Die 2. Mannschaft konnte nicht viel ausrichten, musste sie doch gegen den 5. der Liga antreten. Nur das 2. Spiel ging knapp verloren, am Ende konnten also keine Punkte geholt werden.

Das beste Spiel erzielte dieses Mal Marion mit 170 Pins, aber es reichte nicht zur besten Serie, die Jakob mit 471 Punkten und einem Schnitt von 157 Pins einspielte. 113 Pins waren das schwächste Spiel der Mannschaft.
07.03.2008
Gute Punkte eingesammelt (05.03.08)
Beide Mannschaften haben wichtige Punkte holen können. Die Erste hat mit 6:2 gewonnen, die Zweite konnte ein knappes Unentschieden (4:4) sichern.

Das beste Spiel der 1. Mannschaft gelang mal wieder Marcus mit 205 Pins. Die beste Serie aber schaffte Christel mit 538 Punkten und einem Schnitt von 179 Pins. Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 123 Pins.

In der 2. Mannschaft war Achim der Leader mit dem besten Spiel (176 Pins) und der besten Serie (465 Punkte/Schnitt 155 Pins). Das schwächste Spiel mit 118 Pins gab Geld in die Mannschaftskasse.
27.02.2008
Und wieder ein Rekord (27.02.08)
Dank gleichmäßig guter Leistung an diesem Abend hat die 1. Mannschaft nicht nur mit 8:0 gewinnen können, sondern auch noch den eigenen Mannschaftsrekord minimal auf 2.693 Punkte erhöhen können.

Christel hat dank eines 6fachen Strikes das beste Spiel mit 232 Pins erzielt. Und da die anderen Spiele auch nicht schlecht waren, hat sie auch noch die beste Serie (595 Punkte / Schnitt 198) mit nach Hause gebracht. Selbst das schwächste Spiel waren an diesem Abend immerhin noch 143 Pins.

Die Zweite hatte eine deutlich schwerere Aufgabe zu bewältigen, denn es stand mal wieder ein starker Gegner an. Diese Mannschaft konnte allerdings nur zu Viert antreten und das konnte die Zweite nutzen, um das 2. Spiel (wenn auch nur ganz knapp mit 2 Pins) zu gewinnen. Mehr war aber nicht drin.

Bestes Spiel (176 Pins) und beste Serie (500 Punkte / Schnitt 167 Pins) wurden diesmal von Achim erspielt. Das schwächste Spiel des Abends waren 109 Pins.
20.02.2008
Rekord mit Abrissfaktor (20.02.08)
Juchuh - die Erste hat die 1.000-Punkte-Marke geknackt. Im 1. Spiel hatten wir dem starken Gegner Spinne Zehlendorf mit 1.036 zu 935 Punkten keine Chance gelassen. Danach war es wie abgerissen und leider nur Mittelmaß möglich während die Gegner weiter auf hohem Niveau gespielt haben. So blieb nur ein 2:6, was die direkt vor uns plazierten Gegner noch weiter von uns entfernt hat. Insgesamt sind wir aber mit dem Mannschaftsergebnis von 2.601 Pins voll zufrieden.

Bestes Spiel (236 Pins) und beste Serie (574 Pins/ Schnitt 191) erspielte sich an diesem Abend Marcus, der damit seinen Gesamtsaisonschnitt auf die von ihm angepeilten 170 Pins erhöhen konnte. Schwächstes Spiel des Abends war 102 Pins.

Bei der 2. Mannschaft war von vornherein klar, dass Punkte absolute Glücksache gewesen wären, da es an diesem Abend gegen den Tabellenführenden ging. Aber leider konnte sich die Mannschaft nicht von der Leistung des Gegners mitreißen lassen und so sind wirklich gute Spiele ausgeblieben.

Das beste Spiel von 169 Pins teilten sich Marion und Kurt, aber letzterer schaffte immerhin mit 449 Punkten (Schnitt 150 Pins) die beste Serie. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 105 Pins.
27.02.2008
Kampf gegen die Starken (13.02.08)
Beide Mannschaften hatten heute jeweils eine 1. Mannschaft von anderen Betrieben als Gegner, die auch jeweils in der Tabelle deutlich vorne lag. Die Erste (selbst Platz 6)musste gegen den Tabellenführenden, die Zweite (selbst Platz 13) gegen den Tabellensiebten antreten. Es stand also eine schwere Aufgabe an und die Ergebnisse fielen erwartungsgemäß aus. Trotzdem ist die 1. Mannschaft stolz darauf, dem Überflieger der Saison im 1. Spiel 2 Punkte abgenommen zu haben und das 2. Spiel nur mit 11 Pins verloren zu haben. Bei der 2. Mannschaft hat es leider nicht für Punkte gereicht.

Das beste Spiel in der Ersten hat wieder einmal Christel mit 227 Pins hingelegt, aber Marcus ließ ihr auch diesmal mit seiner kontinuierlichen Hochform keine Chance bei der besten Serie (548 Punkte / Schnitt 183 Pins). Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 128 Pins.

In der 2. Mannschaft hat Kurt mit 167 Pins sowohl das beste Spiel als auch mit 435 Punkten (Schnitt 145 Pins) die beste Serie geschafft. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 102 Pins. Kopf hoch, das wird auch wieder besser.
09.02.2008
Unerklärliche Schwäche (06.02.08)
Beide Mannschaften mussten an diesem Abend fast alle Punkte den Gegnern überlassen, weil keine siegreiche Leistung zustande kam. Bei der Zweite kam verstärkend hinzu, dass sie wegen Urlaubs- und Krankheitsfällen nur zu viert antreten konnte, es folgte ein 8:0.

Bei der 1. Mannschaft konnte wenigstens dank des besten Spiels von Christel (208 Pins) das 1. Spiel gewonnen werden, aber dann war die Luft raus. Die beste Serie erzielte Marcus mit 511 Punkten und einem Schnitt von 170 Pins. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 108 Pins.

In der 2. Mannschaft war Peter nicht zu schlagen. Bestes Spiel (176 Pins) und beste Serie (458 Punkte / Schnitt 153 Pins) sind an diesem Abend ihm gelungen. Aber das schwächste Spiel war mit 114 Pins besser als das der Ersten.
02.02.2008
Starke 2. Mannschaft (23.01.08)
Dank guter Leistung hat die Zweite mit 6:2 gewinnen können. Das gibt Auftrieb für die nächsten Runden. Die Erste hat nur im letzten (spannenden) Spiel dem Gegner die Punkte abluchsen können und den gerade erworbenen 4. Platz in der Tabelle wieder hergeben müssen.

Der Gewinn des letzten Spiels ist vor allen Dingen Christels Ergebnis von 236 Pins zu verdanken. Aber die beste Serie hat sich mit 3 kontinuierlich guten Spielen Marcus geholt (576 Punkte / Schnitt 192 Pins). Allerdings gab es auch einen Negativrausreißer mit 87 Pins im 2. Spiel.

In der 2. Mannschaft hat Jakob mit dem besten Spiel (179 Pins) und der besten Serie (458 Punkte / Schnitt 153 Pins) überzeugt. Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 115 Pins.
02.02.2008
Neue Rekordmarken durch die Erste (30.01.08)
Das Niveau der 1. Mannschaft war an diesem Abend kaum zu überbieten und der Gegner wurde regelrecht deklassiert. Insgesamt konnten 2.685 Punkte erzielt werden (so viel wie noch nie), aber absolut herausragend war Christels Leistung, die mit 3 fast identischen Spielen und einem Gesamtergebnis von 603 Pins (Schnitt 201 Pins) an die Spitze der Tabelle bei den besten weiblichen Serien geklettert ist (Gratulation).

Das beste Spiel der Mannschaft allerdings holte sich mit 205 Pins ganz knapp der Dietrich. Das schwächste Spiel war der Ausrutscher mit 114 Pins, den die anderen aber locker wettgemacht haben. Insgesamt wurden 6 Ergebnisse um die 200-Marke erspielt und nur 2 Ergebnisse weniger als 150 Pins (Wow).

Bei der 2. Mannschaft lief es allerdings nicht so gut. Ein klares 0:8 war die Folge. Einzig Achim konnte sowohl mit dem besten Spiel (196 Pins) als auch mit der besten Serie (520 Punkte / Schnitt 173 Pins) überzeugen. Das schwächste Spiel der Mannschaft wurde mit 93 Pins gleich zweimal erreicht.
01.02.2008
Beide Mannschaften siegreich (16.01.08)
Vorab eine Entschuldigung für die späte Veröffentlichung der letzten Spieltage. Der Autor dieser Zeilen befand sich die letzten beiden Wochen auf Gran Canaria in der Sonne.

Wie ich aber bei meiner Rückkehr feststellen durfte, haben beide Mannschaften mächtig zugeschlagen und den Gegnern keine Chance gelassen (Erste=6:2, Zweite=8:0).

Bei der 1. Mannschaft hat Christel mit 192 Pins das beste Spiel geschafft. Die beste Serie aber erzielte Marcus mit 536 Punkten und einem Schnitt von 179 Pins. Erstaunlich an diesem Abend war, dass das schwächste Spiel mit 142 Pins das einzige der Mannschaft unter 150 Pins war. Das erklärt natürlich das hervorragende Mannschaftsergebnis von 2.553 Punkten.

In der 2. Mannschaft hat ebenfalls der Spieler mit dem besten Spiel (Achim mit 190 Pins) nicht die beste Serie geschafft. Die erzielte Marion mit 512 Punkten und einem Schnitt von 171 Pins. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 117 Pins.
09.01.2008
Winterpause gut überstanden (09.01.08)
Im ersten Spiel beider Mannschaften sah es noch so aus, als ob wir uns alle noch im Winterschlaf befinden würden. Die Spiele gingen jedenfalls deutlich (1. Mannschaft -144, 2. Mannschaft - 127) verloren. Dann aber kam in der Ersten das große Erwachen und mit starken Spielen konnte der Gegner (Drittplatzierter der Liga) mit 6:2 geschlagen werden. Die Zweite kam zwar erheblich besser in Schwung als im 1. Spiel, aber beide Spiele gingen knapp verloren. Schade eigentlich, denn der Gegner war bisher punktgleich, so dass die 2. Mannschaft hätte vorbeiziehen können. Naja, das nächste Mal wird der Spieß halt umgedreht.

Bestes Spiel (215 Pins) und beste Serie (555 Punkte/ Schnitt 185) in der 1. Mannschaft gingen wieder einmal an die bärenstarke Babsie. Das schwächste ging mit 104 Pins knapp an der Peinlichtkeit vorbei.

In der 2. Mannschaft gelang Jakob sowohl die beste Serie (461 Punkte/ Schnitt 154) als auch das beste Spiel (182 Pins). Das schwächste Spiel war mit 103 Pins ähnlich dem Ergebnis der Ersten.
05.12.2007
Erste weiter auf Erfolgskurs, Zweite ohne Chance (05.12.07)
Die 1. Mannschaft hatte 2 spannende Spiele, die jeweils erst im letzten Wurf entschieden wurden; das 1. Spiel zu unseren Gunsten, das letzte Spiel ging an den Gegner. Aber dank des besseren 2. Spiels hat die Erste mit 6:2 gewinnen können.

Die 2. Mannschaft hatte dagegen an diesem Abend keine wirkliche Chance gegen die starke Mannschaft vom BA Steglitz (bisher 3. Platz in der Liga), auch wenn das 2. Spiel nur knapp verloren ging. So konnte sie nur ein 0:8 mit in die Winterpause nehmen (es geht erst im neuen Jahr wieder weiter).

Das beste Spiel der 1. Manschaft erzielte an diesem Abend Marcus mit 191 Pins, die beste Serie aber holte sich Manfred mit 516 Punkten und einem Schnitt von 172 Pins. Erfreulicherweise war das schwächste Spiel mit 128 Pins gar nicht so schlecht.

In der 2. Manschaft schaffte mit 175 Pins Achim das beste Spiel des Abends, aber Kurt holte sich die beste Serie mit 478 Punkten und einem Schnitt von 159 Pins. Allerdings hat das Ergebnis von 90 Pins als schwächstes Spiel mächtig heruntergerissen.

Der Autor dieser Zeilen wünscht allen interessierten Lesern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.
29.11.2007
internes Duell mit Schlussspannung (28.11.07)
An diesem Spieltag sind beide Manschaften gegeneinander angetreten. Ergebnis: in den ersten beiden Spielen hat die 1. Manschaft der 2. Manschaft gezeigt, wo der Hammer hängt. Im dritten Spiel jedoch war in der Ersten die Luft raus und so hat sich in einem spannenden Spielschluss die Zweite doch noch 2 Punkte geholt - das Ziel, die Erste zu ärgern, hat zumindest im letzten Spiel geklappt :-). Doch mit einem erneut hohen Gesamtergebnis von 2.485 Punkten braucht sich die 1. Manschaft nicht wirklich über die abgegebenen Punkte ärgern.

Bestes Spiel (218 Pins) und beste Serie (552 Pins/ Schnitt 184) der 1. Manschaft gingen heute an Manfred. Das schwächste Spiel der Manschaft waren 125 Pins.

Das beste Spiel der 2. Manschaft holten sich an diesem Abend sowohl Jakob als auch Jürgen mit jeweils 165 Pins. Die beste Serie aber erzielte Achim mit 446 Pins und einem Schnitt von 149 Pins. Auch das schwächste Spiel der Manschaft war doppelt: jeweils 116 Pins.

Auch wenn die ersten beiden Spiele eindeutig ausgingen, hat das interne Duell richtig Spaß gemacht. Wir würden uns nur noch wünschen, dass beim nächsten internen Duell am 26.03.2008 vielleicht noch ein paar Interessierte oder auch Fans zum Anfeuern (und Anspornen) vorbeikommen würden.
24.11.2007
Gute Ergebnisse und trotzdem verloren (21.11.07)
Wieder hat die 1. Mannschaft ein Rekord-Gesamt-Ergebnis erzielt: 2.536 Punkte konnten eingesammelt werden. Und dennoch hatten wir keine Chance gegen den Gegner, der über 2.600 Punkte erspielt hat. Selbst beim Superspiel mit 915 Punkten mussten die Punkte an den Gegner abgegeben werden, lediglich das 2. Spiel des Abends konnte gewonnen werden.

Der 2. Mannschaft erging es nicht besser. Auch hier hat das tolle letzte Spiel mit 810 Punkten nicht gereicht, um den Gegner zu schlagen. Somit musste die Mannschaft ohne Punktgewinn wieder nach Hause fahren.

Den Kracher hat Babsie gelandet, die sich offensichtlich in absoluter Höchstform befindet. Mit einem 266er Spiel steht sie in der Ligatabelle auf Platz 1 der besten Spiele der Frauen und mit einem Gesamtergebnis von 566 Pins (Schnitt 189) auf Platz 2 der besten Gesamtergebnisse der Frauen (und bei uns natürlich sowieso). Da das Niveau so hoch war, ist auch das schwächste Spiel ganz ordentlich gewesen: 139 Pins. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Christiane und Jakob, die dafür gesorgt haben, dass die Ausfälle von Dietrich, Manfred und Silvio nicht aufgefallen sind.

Auch aus der 2. Mannschaft gibt es Erfreuliches zu vermelden: Kurt hat sich mit dem besten Spiel des Abends (201 Pins) in die noch dünne Riege der 200er-Spiele eingetragen und auch ein tolles Gesamtergebnis erzielt (509 Pins/Schnitt 170). Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 106 Pins.
14.11.2007
Gute Punkte eingefahren (14.11.07)
Die 1. Mannschaft entwickelt langsam die Form, die wir uns vor der Saison durch die Neuzusammenstellungen der Mannschaften erhofft hatten. Mit 2.492 Punkten konnte das beste Gesamtergebnis der Saison erzielt werden und wurde auch mit einem 6:2 Sieg belohnt.

Aber auch die Zweite hat mit 2 gewonnen Einzelspielen (Endergebnis 4:4) gegen den Vierten aus der laufenden Tabelle einen Achtungserfolg errungen. Nur das 2. Spiel des Abends ging deutlich in die Hosen.

Bestes Spiel (201 Pins) und beste Serie (534 Pins / Schnitt 178) gingen auch an diesen Abend wieder an Babsie (Frauenpower!!!). Das schwächste Spiel war der Ausrutscher mit 116 Pins.

Bei der 2. Mannschaft erzielte Jakob sowohl das beste Spiel (202 Pins) als auch die beste Serie mit 496 Punkten und einem Schnitt von 165 Pins. Das schwächste Spiel war mit 121 Pins immerhin besser als bei der 1. Mannschaft.
14.11.2007
Gut gelaufen (07.11.07)
Beide Mannschaften waren an diesem Spieltag mit jeweils 6:2 erfolgreich und haben auch durchweg gute Einzelergebnisse erzielt. In der Ersten haben 3 Spieler mehr als 500 Punkte geschafft (und einer nur knapp vorbei) und in der Zweite waren 2 Spieler nahe an der 500er-Schallgrenze. Daher stellt uns das Gesamtergebniss der Ersten von 2.427 Punkten voll zufrieden. Dieses Richtung war jedenfalls das Ziel bei der Neuzusammenstellung der Mannschaften und so langsam kommen wir dahin.

Bestes Spiel (199 Pins) und beste Serie (526 Punkte/ Schnitt 175) in der 1. Mannschaft schaffte dieses Mal die Babsie (yeah, Frauenpower). Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 125 Pins. Vielen Dank auch noch einmal für die tatkräftige Aushilfe von Marion als Ersatz für einen der Donners, die an diesem Abend nicht antreten konnten.

Bei der Zweiten haben sich offensichtlich Achim und Peter immer höher gepuscht, so dass am Ende Achim mit 179 Pins das beste Spiel der Mannschaft und Peter knapp die beste Serie mit 490 Punkten (Schnitt 163) geschafft hat. Das schwächste Spiel lag bei 106 Pins.
31.10.2007
Verkehrte Welt (31.10.07)
Die 1. Mannschaft hat trotz schwacher Leistung mit 8:0 gewinnen können, weil der Gegner nur zu Viert antreten konnte. Die 2. Mannschaft dagegen hat ein Superspiel hingelegt (hätte die Erste glatt in die Tasche gesteckt), aber wegen eines noch stärkeren Gegners mit 0:8 verloren - verkehrte Welt.

Das beste Spiel der 1. Mannschaft hat an diesem Abend Silvio mit 176 Pins erzielt. Die beste Gesamtleistung brachte Dietrich mit 448 Punkten und einem Schnitt von 149 Pins mit nach Hause. Das schwächste Spiel der Ersten war 113 Pins.

Bei der Zweiten hat Jürgen mit 189 Pins das beste Spiel gemacht, aber dank kontinuierlich guter Leistung erzielte Marion die beste Serie mit 493 Punkten (Schnitt 164). Das schwächste Spiel der Zweiten war 125 Pins.
24.10.2007
Übermächtige Gegner (24.10.07)
Bei der 1. Mannschaft hat es an diesem Abend dank durchschnittlicher Leistung nur zu einem 2:6 gereicht, denn der Gegener war stärker, insbesondere im 1. Spiel. Die 2. Mannschaft hatte dagegen nichts zu lachen, denn sie wurde vom Gegner regelrecht deklassiert (die Frage ist allerdings, ob dieser Gegner tatsächlich in diese Liga gehört?). Wenn der Gegner im 3. Spiel über 1.000 Punkte erzielt, hat man keine Chance.

Dementsprechend beeindruckt war auch das beste Spiel der Zweiten "nur" 170 Pins von Achim. Die beste Serie des Abends aber erzielte Jakob mit 430 Punkten (Schnitt 143). Das schwächste Spiel lag bei der schönen Schnapszahl 111.

In der 1. Mannschaft holte sich Manfred sowohl das beste Spiel mit 180 Pins als auch die beste Serie mit 518 Punkten (Schnitt 173). Das schwächste Spiel des Abends war 116 Pins.
18.10.2007
Herangekämpft (17.10.07)
Nachdem die 1. Mannschaft wegen schwacher Leistung ein 0:8 hinnehmen musste, hat sich die 2. Mannschaft dank eines 6:2 wieder in der Tabelle bis auf einen Punkt an die Erste herangekämft. Die Zweite hatte aber den Vorteil, dass der Gegner nur zu Viert antreten konnte.

Bestes Spiel (178 Pins) und beste Serie (491/Schnitt 164) erreichte in der 1. Mannschaft unser Dauerbrenner Marcus und das, obwohl er durch eine Erkältung leicht gehandicapt war. Das schwächste Spiel der Mannschaft war gleich zu Beginn ein dicker Ausrutscher mit 99 Pins.

Nach dem besten Spiel mit 176 Pins holte sich Kurt dieses Mal auch die beste Serie mit 476 Punkten und einem Schnitt von 159 Pins. Dank ausgeglichener Leistung der Mannschaft lag das schwächste Spiel bei 124 Pins.
14.10.2007
Teilerfolg (10.10.07)
Die 1. Mannschaft musste sich zwar wegen eines Unentschiedens im letzten Spiel die Punkte mit dem Gegner teilen, konnte aber insgesamt mit 5:3 gewinnen. Die Zweite hatte nicht so viel Glück und ist haarscharf an den Punkten vorbeigeschrammt, so blieb nur ein 0:8.

Bestes Spiel (196 Pins) und beste Serie (517, Schnitt 172) erzielte in der Ersten wieder einmal Marcus, das schwächste Spiel lag allerdings bei 101 Pins.

In der 2. Mannschaft hat Kurt wohl noch vom Erfolgsgefühl der letzten beiden Wochen gezehrt, als er in der 1. Mannschaft ausgeholfen hat - er holte sich das beste Spiel mit 163 Pins. Die beste Serie musste er allerdings an Jakob abtreten, der insgesamt 443 Punkte mit einem Schnitt von 148 Pins erzielte. Das schwächste Spiel der Mannschaft waren 114 Pins.
27.09.2007
Motto des 3. Spieltages: 1 gut - 2 schwach (26.09.07)
Es zog sich durch den ganzen Abend: fast alle Spieler hatten ein gutes und zwei schwache Spiele. Gleiches galt somit auch für die Mannschaftsergebnisse, wobei die 1. Mannschaft dank eines schwächeren Gegners trotzdem mit 6:2 gewinnen konnte. Bei der 2. Mannschaft reichte es zu einem 2:6, wobei auch dieses Mal der Gegner nur zu Viert antreten konnte.

Nach den beiden schwachen Spielen der Ersten führte der Gegner mit 1 Pin, so dass es auf das letzte Spiel ankam. Dann aber gelang ein 882er Spiel und der Gesamtsieg konnte mit nach Hause gebracht werden. Bestes Spiel erzielte dabei Manfred mit 233 Pins, aber auch das Schwächste mit 118 Pins. Die beste Serie allerdings holte sich Marcus mit 483 Pins (Schnitt 161). An dieser Stelle noch einmal ein herzlichen Dank an Kurt, der die 1. Manschaft wegen des Urlaubs der Donners mit sehr guten Leistungen an den beiden letzten Spieltagen unterstützt hat.

In der Zweiten erzielte das beste Spiel Jürgen mit 186 Pins. Die beste Serie aber gelang Peter mit 461 Punkten (Schnitt 154). Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 106 Pins.
19.09.2007
zu starke Gegner am 2. Spieltag (19.09.07)
Beide Mannschaften hatten an diesem Spieltag keine Chance, denn die jeweiligen Gegner waren eindeutig zu gut. Der Gegner der 2. Mannschaft konnte sogar nur zu Viert antreten, aber diese 4 Spieler sind über sich hinaus gewachsen und haben unsere Truppe nicht zum Zug kommen lassen. Nur die 1. Mannschaft konnte durch ein gutes letztes Spiel noch 2 Punkte retten.

Das beste Spiel in der 1. Mannschaft teilten sich Marcus und Manfred mit jeweils 183 Pins und bei Manfred reichte es auch zur besten Serie mit 524 Pins (Schnitt 175). Das schwächste Spiel war bei 123 Pins, weil der Spieler nach anstrengender Arbeit erst einmal wieder wach werden musste (das 2. und 3. Spiel waren eindeutig besser).

In der Zweiten erzielte Jakob mit 181 Pins das beste Spiel und mit 455 Pins (Schnitt 152) die beste Serie. Das schwächste Spiel waren 108 Pins, wobei bei diesem Spieler der ganze Abend nicht gelaufen ist (kommt halt auch mal vor).

Na, wir haken den Abend ab und freuen uns auf die nächsten (dann hoffentlich erfolgreicheren) Begegnungen.
13.09.2007
guter Start in die Saison 2007/2008
In dieser Saison ist die Liga neu zusammengestellt worden. Es sind 5 Teams hinzugekommen: 2 Mannschaften von Siemens-Nixdorf und 3 Mannschaften von BMW-Motorrad. Dadurch nehmen 14 Mannschaften teil und es gibt "nur" eine Hin- und eine Rückrunde.

Für diese Saison hatten wir unsere beiden Mannschaften auch neu zusammengestellt, um wenigstens mit der 1. Mannschaft am Ende etwas mehr erreichen zu können. Aber siehe da, die Erste schaffte am Eröffnungsspieltag nur eine 4:4 während die Zweite einen glattes 8:0 hinlegte. Der Gegner der 1. Mannschaft erreichte das Unentschieden durch ein grandioses Abschlussspiel von 934 Pins, was durch 2 Einzelergebnisse über 200 Pins begründet wurde.

Die beste Serie der 1. Mannschaft erzielte Marcus mit 490 Punkten (Schnitt 163), das beste Spiel gelang Manfred mit glatten 200 Pins. Das schwächste Spiel war eine Ausrutscher mit 111 Pins, bei dem einfach kaum ein Räumer gelingen wollte.

In der 2. Mannschaft holte sich Kurt die beste Serie mit 458 Punkten (Schnitt 153) und Jürgen brachte mit 184 Pins das beste Spiel mit nach Hause. Das schwächste Spiel dieser Mannschaft war mit 114 Pins immerhin noch knapp besser als bei der Ersten.

Wir sind gespannt, wie es mit den Neukonstellationen weitergeht, auch wenn wir durch den Urlaub der Donners in den nächsten 2 Wochen etwas eingeschränkt sind.
26.06.2007
Abschlussturnier mit grandiosem Spartenleiter
Am 06.06.07 fand die Siegerehrung zum Saisonabschluss statt. Im Anschluss daran wurde traditionsgemäß ein Ausscheidungsturnier aller Einzelspieler durchgeführt. Dabei wurde 3 Runden lang eine Vorrunde gespielt, dann folgten die Finalspiele (Achtel-, Viertel-, Halb- und Endfinale).

Damit bei einem solchen Turnier auch sonst schwächere Spieler eine Chance bekommen, wurden bei jedem Spieler zu seinen Ergebnissen noch Zusatzpunkte hinzugerechnet, die je nach erbrachter Durchschnittsleistung aus der Saison errechnet wurden (höherer Schnitt in der Saison ergab weniger Zusatzpunkte).

Das hat unser Spartenleiter Jürgen voll ausgenutzt und sich nach der Vorrunde erst einmal mit tollen Spielen (133, 199 und 192 ohne Zusatzpunkte) an die Spitze aller Spieler gesetzt. In das Achtelfinale konnten aber auch noch mit guten Leistungen Christel und Babsie gelangen. Für beide war danach aber Schluss (immerhin Platz 12 und 16 von 47 Spielern).

Nicht so für Jürgen, der sich in wirklich nervenaufreibenden Krimispielen bis zum Halbfinale immer wieder knapp durchsetzte. Das jedoch ging, auch wieder sehr knapp mit 3 Pins, verloren. Im Spiel um den 3. Platz war dann die Luft raus, so dass ein respektabler 4. Platz nach einem sehr unterhaltsamen Abend herauskam.

Wir hoffen, er kann diese Form in die nächste Saison (ab Mitte September) hinüber retten.
26.06.2007
Abschlussergebnisse Wintersaison 2006/2007
Von 10 teilnehmenden Mannschaften belegte die 1. Mannschaft mit 125 Punkten aus 36 Spieltagen den 7. Platz, die 2. Mannschaft mit 111 Punkten den 8. Platz.

Die Einzelergebnisse fielen wie folgt aus:

Platz 11: Dietrich mit einem Schnitt von 165,69
Platz 15: Manfred mit einem Schnitt von 163,63
Platz 20: Marcus mit einem Schnitt von 161,92
Platz 23: Christel mit einem Schnitt von 159,42
Platz 39: Babsie mit einem Schnitt von 151,58
Platz 42: Silvio mit einem Schnitt von 149,79
Platz 43: Jakob mit einem Schnitt von 148,63
Platz 47: Christiane mit einem Schnitt von 147,89
Platz 50: Achim mit einem Schnitt von 145,51
Platz 53: Kurt mit einem Schnitt von 143,28
Platz 66: Jürgen mit einem Schnitt von 138,17
Platz 72: Peter mit einem Schnitt von 134,91
Platz 74: Marion mit einem Schnitt von 132,80

Teilgenommen haben 84 Spieler. Um in der nächsten Saison den Versuch zu starten, eine Mannschaft deutlich besser zu platzieren, werden beide Mannschaften neu zusammengesetzt. Die besten 6 Spieler aus dieser Saison bilden dann die 1. Mannschaft und anderen 7 Spieler bilden die 2. Mannschaft.
31.05.2007
letzter Spieltag der Saison (30.05.2007)
Überall merkte man, dass die Saison lang war (4 Spielrunden sind auch eher ungewöhnlich). Deshalb waren die Ergebnisse bei den meisten Mannschaften eher durchschnittlich als toll.

Dennoch hat die 1. Mannschaft noch einen schönen 6:2 Erfolg erringen können. Und das letzte Spiel ging mal wieder denkbar knapp mit 2 Pins verloren.

Kurt ist gegen Ende der Saison noch einmal richtig aufgeblüht und brachte das beste Spiel (191 Pins) und die beste Serie (512 Punkte/Schnitt 171) mit nach Hause. Selbst das schwächste Spiel der Mannschaft konnte sich mit 131 Pins sehen lassen.

Bei der 2. Mannschaft lief es nicht ganz so gut. Da konnten nur 2 Punkte für das mittlere Spiel geholt werden, aber auch nur, weil Silvio im letzten Frame einen dreifachen Strike hingelegt hat und Manfred mit einem Doublestrike nachziehen konnte.

Obwohl sich Manfred an diesem Abend neben der besten Serie (508 Punkte/Schnitt 169) auch das beste Spiel sicherte wollte er die 200 nicht mehr knacken, denn der letzte Pin blieb stehen - so endete das Spiel mit 199 Pins. Das schwächste Spiel der Mannschaft konnte mit 109 Pins wenigstens knapp das Handycap überspielen.

Nun geht es in die verdiente Sommerpause, in der wir uns mit einem 2-wöchigen Training für die kommende Winterrunde rüsten werden.
23.05.2007
Hitzegeschwächt (23.05.07)
Die letzten Hitzetage haben die Bowlinghalle fast zu einer Sauna werden lassen und das hat beiden Mannschaften doch etwas zu schaffen gemacht. Aber auch die Gegner waren nicht so stark wie gewohnt (Paltz 1 und 2 in der Liga), so dass durchaus eine Chance auf Punkte bestanden hätte. So gingen aber beide Mannschaften leer aus.

Herausragend in der 1. Mannschaft war an diesem Abend der Kurt mit dem besten Spiel (190 Pins) und der besten Serie von 514 Punkten (Schnitt 171). Das schwächste Spiel der Mannschaft war mit 120 Pins jedenfalls kein Reinfall.

In der 2. Mannschaft war wieder einmal unser Rookie Silvio der Beste. Die Serie von 485 Punkten (Schnitt 162) beinhaltete auch das beste Spiel der Mannschaft von 176 Pins. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag immerhin noch bei 124 Pins.
17.05.2007
Sehr stark und sehr schwach zugleich (16.05.2007)
Sehr stark war, dass mal wieder 3 Spieler eine 500er-Serie geschafft haben, wobei der absolut Beste Silvio aus der 2. Mannschaft mit 530 Pins (Schnitt 177) war.

Sehr stark war, dass die 2. Mannschaft als Tabellenachter den Tabellenzweiten BA Steglitz im 1. Spiel klar geschlagen hat, und das sogar nur mit 4 Spielern.

Sehr stark war auch das 244er Spiel von Manfred. Allerdings, und jetzt kommen die sehr schwachen Seiten des Abends, hat bei ihm dann nichts mehr funktioniert, so dass es am Ende gerade mal noch zu einem Gesamtergebniss von 508 Punkten gereicht hat.

Auch sehr schwach sind die Gesamtergebnisse ausgefallen: die 1. Mannschaft hat keine Punkte holen können und die 2. Mannschaft nur wie erwähnt im 1. Spiel, alles andere ging auch deutlich verloren.

Zumindest Christel aus der 1. Mannschaft hat nach ein paar schwächeren Wochen endlich mal wieder eine schöne Serie mit 516 Pins (Schnitt 172) erzielen können. Die jeweils schächsten Spiele waren in der Ersten bei 116 und in der Zweiten bei 125.
10.05.2007
Spannung pur (09.05.07)
An diesem Spieltag trafen wieder einmal die 1. und die 2. Mannschaft direkt aufeinander. Beide Mannschaften wollten sich anfänglich offensichtlich nicht weh tun und so war dann auch das Niveau ziemlich schlecht. Die 2. Mannschaft konnte die Schwäche der 1. Mannschaft ausnutzen und gewann das 1. Spiel knapp mit 12 Pins Vorsprung.

Im 2. Spiel klappte dann schon deutlich mehr und die Spannung hielt bis zum Schluß - es endete mit einem Unentschieden (734:734). Das 3. Spiel hat die 1. Mannschaft dann knapp mit 16 Pins Vorsprung gewonnen, so dass es am Ende mit einem wirklich knappen 5:3 für die Erste ausgegangen ist. Aber selten waren wir so ausgeglichen.

Das Highlight des Abends erzielte Christel mit Ihrem letzten Spiel, bei dem Sie dank eines 4-fach-Strikes 213 Punkte erzielen konnte. Die beste Serie aber schnappte sich Manfred mit 498 Pins (Schnitt 166). Das schwächste Spiel des Abends führte dazu, dass eine Mannschaft noch 6 Punkte hinzugerechnet bekam, denn es lag nur bei 94 Punkten.

02.05.2007
Stark angefangen und dann nachgelassen (02.05.07)
Beide Mannschaften haben Ihre Gegner im 1. Spiel mit jeweils 807 erzielten Punkten schlagen können. Auch im 2. Spiel konnte das Niveau gehalten werden, allerdings war der Gegner der 2. Mannschaft deutlich stärker, so dass das Spiel mit 2 Pins verloren ging. Im jeweils 3. Spiel war dann bei beiden Mannschaften die Luft raus, so dass es klar verloren wurde. Übrig blieb ein 6:2 Erfolg für die Erste und ein 2:6 für die Zweite.

Das beste Spiel in der 1. Mannschaft holte sich an diesem Abend mit 179 Pins der Achim, die beste Serie aber erzielte wieder einmal Babsie mit 496 Punkten (Schnitt 165). Das schwächste Spiel lag bei nur 110 Pins.

In der 2. Mannschaft brachte das beste Spiel (189 Punkte) und die beste Serie (504 Punkte/Schnitt 168) Manfred mit nach Hause. Das schwächste Spiel war mit 133 Pins deutlich höher als in der Ersten :-). Insgesamt konnte die Mannschaft an diesem Abend 2.357 Punkte erzielen und damit doch zufrieden sein, auch wenn der Spielstand besser hätte ausfallen können.
25.04.2007
Gegner geärgert (25.04.07)
Dieser Spielabend war an Spannung nicht zu überbieten. Die 1. Mannschaft musste gegen den sehr starken Tabellenführenden antreten und hat im 2. Spiel nur ganz knapp verloren aber im letzten Spiel klar gewonnen.

Bestes Spiel erzielte mit 176 Punkten Babsie, aber die beste Serie holte sich mit 484 Punkten (Schnitt 161) Christel. Das schwächste Ergebniss fiel erstaunlicherweise mit 126 Punkten in das gewonnene letzte Spiel.

Auch bei der 2. Mannschaft knisterte die Spannung, denn im 1. Spiel wurde es nach komfortablem Vorsprung zum Ende hin noch einmal richtig eng und das 2. Spiel konnte nur dank extremen Aufbäumen am Schluss mit 2 Punkten gewonnen werden. Das hat den Gegner dann so aus dem Konzept gebracht, dass das 3. Spiel klar gewonnen und die 8:0 eingesackt wurden.

Bestes Spiel brachte Peter mit 191 Punkten, die beste Serie ging mit 502 Punkten (Schnitt 167) an Manfred. Das schwächste Spiel ging mit 113 Punkten in die Hose.
18.04.2007
Respekt verschafft (18.04.2007)
Beide Mannschaften haben an diesem Spieltag gegen sonst deutlich stärkere Mannschaften in den ersten beiden Spielen souverän gewonnen, mussten aber im jeweils letzten Spiel Punkte abgeben. Bei der 1. Mannschaft hat es noch zum 6:2 gereicht, aber die 2. Mannschaft musste sich mit einem 4:4 zufrieden geben, nachdem die gegnerische Mannschaft mit einem 843er Spiel voll aufgedreht hat und sich mit 2 Punkten Vorsprung noch das Gesamtergebnis sichern konnte.

Bestes Spiel (179 Punkte) und beste Serie (477/Schnitt 159)der 1. Mannschaft erzielte Jakob, das schwächste Spiel lag bei 115 Punkten.

In der 2. Mannschaft holte sich Silvio mit 186 Punkten das beste Spiel, die beste Serie aber schaffte Manfred mit 506 Punkten und einem Schnitt von 169 Punkten. Das schwächste Spiel war aber mit 120 Punkten besser als in der 1. Mannschaft. Und sogar im Gesamtergebnis hätte an diesem Spieltag die 2. Mannschaft (2.272) die 1. Mannschaft (2.196) geschlagen:-).
12.04.2007
Wieder erfolgreich (11.04.2007)
Die 1. Mannschaft hat gegen die Erste von der Amerikanischen Botschaft (AEB) mit 6:2 gewinnen können, die in der Tabelle deutlich vorne steht, aber an diesem Spieltag nur mit 4 Spielern antreten konnte.

Beste Spielerin mit 509 Punkten (Schnitt 170) und dem besten Spiel (198 Punkte) war Babsie. Das schwächste Einzelergebnis war mit 119 Punkten auch im letzten Spiel zu finden, dass verloren ging, weil die ganze Mannschaft etwas geschwächelt hat.

Die 2. Mannschaft hatte leichtes Spiel gegen den letzten Tabellenplatz (3. Mannschaft der AEB). Auch diese Mannschaft konnte nur zu Viert antreten. Daher stand einem gepflegtem 8:0 nichts im Wege.

Bestes Spiel (177) und bestes Gesamtergebnis (505/ Schnitt 168) erzielte Manfred. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 125 Punkten. Es waren somit alle Spiele der Mannschaft an diesem Abend knapp über oder unter dem jeweiligen Durchschnitt.

04.04.2007
Schwäche der Gegner ausgenutzt (04.04.2007)
Beide Mannschaften waren endlich mal wieder mit starken Spielen gegen schwächelnde Gegner mit jeweils 6:2 erfolgreich. Bei der Ersten hat der Gegner nur im 2. Spiel nichts ausgelassen (840 Punkte!!!). Die Zweite hat das Letzte Spiel extrem knapp (mal wieder) mit 11 Punkten verloren. Immerhin standen beide Gegner in der Tabelle deutlich vor unseren beiden Mannschaften.

Die besten beiden Spiele der 1. Mannschaft schaffte Christel mit 210 und 198 Punkten, das beste Gesamtergebnis allerdings schnappte sich Babsie mit 532 Punkten. Auch das schwächste Spiel war mit 120 Punkten nicht völlig verkorkst.

Das war es allerdings in der 2. Mannschaft mit 95 Punkten, so dass die Mannschaft 5 Punkte hinzugerechnet bekam (hat sie aber für den Sieg in diesem Spiel zum Glück nicht gebraucht). Der Arbeits-Urlauber, dem dieses Missgeschick passierte, war offensichtlich auch gedanklich noch nicht beim Bowling angekommen. Das beste Spiel des Abends holte sich mal wieder Marcus mit 201 Punkten, musste aber die beste Serie an Manfred abtreten (514 Punkte).

Ingesamt sind wir mit diesem Spieltag sehr zufrieden, denn 4x über 500 Punkte zu erzielen und 2x 6:2 zu gewinnen, das haben wir in dieser Saison noch nicht oft geschafft.
28.03.2007
Zu Viert gewonnen (28.03.2007)
Die 1. Mannschaft konnte auch dieses mal wieder nur zu Viert antreten, hatte aber Glück, denn die Gegner waren nur zu Dritt. Deshalb stand dem 8:0 nichts im Wege. Bestes Spiel (201) und beste Serie (497/Schnitt 164) holte Dietrich, offensichtlich im Urlaub gut erholt. Das schwächste Spiel der Mannschaft an diesem Abend war 123 Punkte.

In der 2. Mannschaft war dagegen der Wurm drin. Nichts wollte so richtig funktionieren, so dass alle 8 Punkte an den Gegner gegeben werden mussten. Wenn auch das 2. Spiel extrem knapp mit nur 5 Punkten verloren ging.

Die beste Serie mit 467 Punkten und einem Schnitt von 156 erzielte Silvio, das beste Spiel aber sicherte sich Marcus mit 179 Punkten. Das schwächste Spiel mit 109 Punkten war nur knapp über dem Handicap.
21.03.2007
Keine Chance gegen starke Gegner (21.03.2007)
Auch an diesem Spieltag konnte die Erste nur zu viert antreten, und das sogar, obwohl sie bereits durch Peter aus der Zweiten verstärkt wurde. Half alles nix, die 3. Mannschaft von BA Steglitz war einfach stärker und hat die Erste mit 8:0 weggeputzt. Aushilfsspieler Peter hat immerhin für das beste Spiel der Mannschaft (181 Punkte) gesorgt, die beste Serie erzielte Kurt mit 465 Punkten und einem Schnitt von 155 Punkten. Das schwächste Spiel der Mannschaft lag bei 114 Punkten.

Nicht anders erging es der Zweiten, die sich zwar im 2. Spiel tapfer gewehrt hat ("nur" mit 10 Punkten verloren), aber gegen einen Ilja aus der gegnerischen Mannschaft mit einem besten Spiel von 256 Punkten und einer Serie von 687 Punkten war kein Kraut gewachsen. Das beste Spiel der Mannschaft brachte Silvio mit 196 Punkten. Die beste Serie aber erzielte der extrem starke Marcus mit 569 Punkten und einem Schnitt von 190 Punkten, aber auch diese tollen Spiele konnten die Mannschaft nicht gegen ein 0:8 retten. Auch das Hinzuzählen von 7 Punkten im 2. Spiel wegen des schwächsten Spiels von 93 Punkten hat im Endergebnis nicht geholfen.
15.03.2007
Keine Punkte trotz guter Leistungen ( Spieltag 14.03.2007)
Eigentlich haben wir ausreichend Ersatzspieler, aber die 1. Mannschaft konnte nur zu viert antreten (3 Spieler im Urlaub, 1 Spieler mit kurzfristigem Spätdienst). Und das, wo beide Mannschaften gegen starke Gegener aus der Liga antreten mussten - die 1. Mannschaft gegen den Dritten aus der Tabelle (Amerikanische Botschaft, 2. Mannschaft) und die 2. Mannschaft gar gegen den Zweiten aus der Tabelle (BA Steglitz-Zehlendorf 1).

Folge war, dass beide Mannschaften dann auch mit 8:0 verloren haben, wobei jede Mannschaft in einigen Spielen ihren Gegner ordentlich unter Druck gesetzt hat. Die Erste hatte im 3. Spiel nur 19 Punkte Rückstand (und das, wie gesagt, mit einem Spieler weniger), die Zweite hatte im 2. Spiel nur 18 Punkte und im 3. Spiel nur 15 Punkte Rückstand - es hätte also mit `nem bißchen mehr Glück auch anders ausgehen können.

Grund für die engen Spiele waren die sehr guten Einzelleistungen: Babsie (1. Mannschaft) mit Ihrem besten Spiel von 195 Punkten, sowie Marcus und Manfred (beide 2. Mannschaft) mit durchgehend guten Spielen. Marcus 189, 180 und 197 brachten ein Gesamtergebnis von 566 Punkten mit einem Schnitt von 189 Punkten, Manfreds 191, 199 und 189 ergaben 579 Punkte und einen Schnitt von 193 Punkten.

Das jeweils schwächste Spiel war in der Ersten mit 117 Punkten und in der Zweiten mit 120 Punkten. Es war also auch kein absoluter Ausrutscher wie bei den letzten Spieltagen dabei, nur leider hat es für Spielpunkte nicht gereicht.
08.03.2007
Highlights letzter Spieltag (07.03.07)
Da beide Mannschaften in der gleichen Liga spielen, treffen sie auch gelegentlich aufeinander. So auch am letzten Spieltag. Bisher hatte es die 2. Mannschaft immer wieder geschafft, sich in der Tabelle vor der 1. Mannschaft zu plazieren, aber wenn es zum direkten Vergleich kommt, ist die Erste dann doch die erfolgreichere Mannschaft. Beim 1. Aufeinandertreffen (25.10.06) gewann sie 6:2, beim 2. Mal (03.01.07) ebenfalls mit 6:2 und nun sogar mit 8:0 (es werden je Wintersaison 3 Runden gespielt).

Bestes Spiel (177 Punkte) und Beste Serie (491 Punkte / 163 Schnitt) in der 1. Mannschaft holte sich Dietrich. Das schwächste Spiel brachte 123 Punkte.

Bestes Spiel (197 Punkte) und beste Serie (481 Punkte / 160 Schnitt) in der 2. Mannschaft erzielte Manfred. Ein Spiel allerdings lag mit 96 Punkten unter dem Handicap von 100 Punkten, so dass die 2. Mannschaft sogar noch 4 Punkte zum Gesamtergebnis hinzubekam.

Wir freuen uns schon auf das Zusammentreffen in der nächsten Saison.
15.03.2007
Highlights vom letzten Spieltag (28.02.2007)
Dieser Spieltag war nur halbwegs erfolgreich. Die 1. Mannschaft hat 6:2 gegen die Mannschaft von Stern 66 gewinnen können, die 2. Mannschaft verlor dagegen knapp mit 3:5 (das 2. Spiel war unentschieden 772:772) gegen Spinne Zehlendorf, und das, obwohl der zugegebenermaßen starke Gegner nur zu viert antreten konnte.

Beste Spielerin der 1. Mannschaft war mit 471 Punkten (Schnitt 157) und dem besten Spiel (182 Punkte) Christel. Ein seltener Ausrutscher war das schwächste Spiel mit nur 97 Punkten. Da in der 1. Mannschaft zwei Spieler gefehlt haben, wurde sie ersatzweise durch Marcus aus der 2. Mannschaft verstärkt.

Bester Spieler der 2. Mannschaft war mit 503 Punkten (Schnitt 168) Manfred. Das beste Spiel aber erzielte mit 180 Punkten Silvio. Die Mannschaft hatte als schwächste Serie 394 Punkte/131 Schnitt und als schwächstes Spiel 112 Punkte.
11.02.2007
Punktspiele
Jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr in der BEROLINA , Am Nollendorfplatz