Startseite
Schach -INFO-
Schach bei der SG BA Tempelhof-Schöneberg e.V. immer am Donnerstag ab 18.30 Uhr
Wir sind eine kleine, aber nette Truppe von begeisterten Anhängern des sogenannten königlichen Spieles auf den 64 Feldern (wir sind aber alles keine "Schach-Verrückten" o.ä., sondern ganz normale Menschen)!


Wer Spaß am Grübeln über mögliche Züge von Bauern, Springern und was sich da sonst noch auf den 64 Feldern eines Schachbrettes an Holzfiguren tummelt, sollte unbedingt mal bei uns reinschnuppern!
Bei uns können Schachfreunde jeglichen Alters und jeder Spielstärke mitmachen (lediglich das Grundregelwerk beim Schach sollte bekannt sein)!

Wir nehmen an den Rundenspielen der Fachvereinigung Schach e.V. im Betriebssportverband Berlin-Brandenburg e.V. teil, wobei wir seit der Saison 2018/2019 mit fünf Mannschaften an den Start gehen.

In der Saison 2017/2018 sind wir erstmals Berliner Meister und Pokalsieger der FV-Schach geworden!

Durch die Pandemie sind die offiziellen Wettkämpfe für lange Zeit unterbrochen worden. In der jetzigen Saison 2021/22 wird eine Zwischensaison mit nur drei Gruppen angeboten. Von vier Mannschaften spielen 1 und 2 in der Landesliga, die 3. Mannschaft in der Klasse A und die 4.M in der 3. Liga.
Wir spielen aber Online bei chess.com jede Woche ein Schnellschachturnier mit der Bedenkzeit von 10+5 (10 Minuten plus 5 Sekunden je Zug).
Im Normalfall sieht es so aus:
Die 1. Mannschaft spielt in der höchsten Klasse -Landesliga-! Die 2. und 3. Mannschaft in der A-Klasse (zweithöchste Spielklasse in Berlin). Die vierte und die fünfte Mannschaft starten beide in der B-Klasse. Es steht somit - wie schon angedeutet - für Spieler aller Spielstärken die Teilnahme am Mannschaftsspielbetrieb offen.
Da in einer Mannschaft immer mindestens 25% der Spieler "vereinslos" sein müssen (d.h. sie dürfen nicht Miglied in einem anderen offiziellen Schachverein des DSB sein) und wir in diesem Bereich immer eine sehr knappe Spielerdecke haben, sind wir nicht nur, aber insbesondere immer an Schachspielern aus diesem Bereich sehr interessiert!
Neben den normalen Rundenspielen finden außerdem auch noch sowohl andere Mannschaftswettbewerbe (z.B. Mannschafts-Pokal-Meisterschaft) als auch Einzelwettbewerbe (z.B. Einzel-Meisterschaft) beim Verband statt.
Darüber hinaus läuft auch in der Saison 2021/2022 wieder eine "Vereinsmeisterschaft" mit nur 6 Teilnehmern weil diese Meisterschaft in die Einzelmeisterschaft der FV-Schach integriert ist. Auch in diesem Sommer trainierten wir mit einem Schnellschachturnier über sieben Spieltage.

Außerdem spielen wir in jedem Jahr bei den Deutschen Betriebsschach Mannschaftsmeisterschaft mit (dieses Jahr in Duisburg vom 4. - 6. November 2021).

Damit steht nicht nur in Hinsicht auf die individuelle Spielstärke, sondern auch im Hinblick auf die Quantität der möglichen schachlichen Aktivitäten in der Sparte Schach allen Mitgliedern eine breite Palette an Möglichkeiten offen!

Wir würden uns freuen, wenn wir ein oder auch mehrere neue Gesichter zu unseren "Clubabenden" begrüßen könnten!


Peter Baranowsky am 23. November 2021

Ansprechpartner:
Herr Peter Baranowsky
Tel.: (p) : (030) 38200633
Tel.: 0151-44541699
email: sca@sg-bat.de
Herr Christian Düster
Tel.: ML BAT 1
email: sca@sg-bat.de
Herr Peter Baranowsky
Tel.: ML BAT 2 & 3
email: sca@sg-bat.de
Herr Stefan Warnest
Tel.: ML BAT 4
Tel.: 0173-6263897
email: sca@sg-bat.de
Was wir erreichen wollen...
Wir bemühen uns, ein kleiner Treffpunkt der wöchentlichen Begegnung zu sein. Hier soll der Spaß am Schachspiel Vorrang vor dem unbedingten Gewinnstreben haben. Dies heißt natürlich nicht, dass wir in unseren Mannschaftskämpfen nicht gewinnen wollen. Aber auch bei einer verlorenen Partie oder Mannschaftskampf geht für uns die Welt nicht unter.

Ansonsten streben wir natürlich einen Mitgliederzuwachs an, damit die Ausstattung unserer jetzt vier Mannschaften flexibler gestaltet werden kann. Vielleicht ist in der Zukunft auch die Meldung einer fünften Mannschaften möglich.
Deshalb sind insbesondere auch Vereinsspieler immer gern als neue Mitglieder gesehen.